Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Grau als Neutralleiter

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1409
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.10.2017 17:24    Titel: Grau als Neutralleiter Antworten mit Zitat
Für eine beleuchtete Haunummer die in einem Carport angebracht wird benötigte ich einen Dämmerungsschalter.
Allerdings bekam ich nur einen von Steinel.
Dieser hat aber eine Leitungseinführung wo auf biegen und Brechen kein NYM5x1,5 einzuführen geht, was mich natürlich wieder schwarz ärgert.
Der BDA nach sollte eine Zuleitung 3x1,5 in das Gerät eingeführt werden und eine weitere zur Leuchte, das ist aber nicht möglich, Leuchte und DÄ. sitzen an zwei verschiedenen stellen, Installation dafür liegt bereits.

Das einzige was durch die Öffnung passt ist ein NYM4x1,5 aber dieser hat keinen blauen Leiter. (das fand ich ja bei den früheren Leitungen weitaus besser)

Was würde nun dagegen sprechen den grauen als Neutralleiter zu nehmen?
Die Zuleitung zum DÄ. auszutauschen ist kein Problem da nur 1,5 Meter bis zur Abzweigdose und die Anlage ist AP. in Stangenrohr.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1611

BeitragVerfasst am: 19.10.2017 18:28    Titel: Antworten mit Zitat
Der Neutrallleiter ist ein aktiver Leiter und wenn in der Leitung eben keine blaue Ader vorhanden ist spricht nichts dagegen Grau oder Schwarz oder Braun als N zu verwenden. Ich würde aber zur Sicherheit die beiden Enden mit blauem Schrumpfschlauch kennzeichnen! (Grau/Blau) Ähnlich der Kennzeichnung für einen PEN mit Gelb/grün und blauem Schrumpfschlauch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1409
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.10.2017 20:19    Titel: Antworten mit Zitat
Zusätzlich ist zu der Sache gesagt, dass es mir gerade bei den älteren Leitungen vor 2003 in der Farbkonstellation besser gefallen hatte, denn da war immer ein blauer vorhanden gewesen.

Aber ich bin eben einer vom alten Kaliber, der sich in der Praxis gerne mal über Neuerungen ärgert, oder sich schlecht auch daran gewöhnen kann.

Ja und Grau als Neutralleiter, das ist was von früher und funktionierte auch und warum nicht heute.
Damals durfte Rot auch als Schaltdraht verwendet werden was aber auch der PE gewesen ist aber im heutigen Sinne der grüngelbe natürlich nicht, auch wenn ich das hier und dort doch mal entdecken musste.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1611

BeitragVerfasst am: 19.10.2017 21:06    Titel: Antworten mit Zitat
Mal frech gefragt Laughing Welche Ader nimmst du bei einem NYM-J 7*1,5mm² als N, da sind 6 Adern Schwarz und nur eine Gelb / grün ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 06:55    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Mal frech gefragt Laughing Welche Ader nimmst du bei einem NYM-J 7*1,5mm² als N, da sind 6 Adern Schwarz und nur eine Gelb / grün ?

Die aber schlecht zu unterscheiden sind. Für diese kontrastarmen aufgedruckten Zahlen habe ich kein Verstandnis, dass dies so erlaubt ist. Anstatt dafür auch Farben zu nehmen.

Für mich bedeutet das immer: Lesebrille rausholen und raten. Da lege ich lieber ein 5x und 3x parallel.

Den Dämmerungsschalter von Steinel kenne ich auch. Anstatt die Teile mal etwas größer zu machen. Also die 5x1,5 passen, wenn man vorher einen Bohrer einführt.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14377
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 08:07    Titel: Antworten mit Zitat
wie viele Farben willst Du denn da erfinden?
Es gibt ja auch 10 oder 12 adrig.
Irgendwo ist halt mal schluß mit den Farben.

4x1,5 gibt es auch mit blauer Ader, muß aber extra bestellt werden, bekommt man wahrscheinlich erst ab mehreren km Abnahme.

NHXMH ist deutlich schmäler als NYM da geht ein 5 adriges sicher rein.

Ansonsten darf man andere Farben außer gn/ge benutzen. Eine blaue Markierung mit Schrumpfschlauch halte ich auch für Sinnvoll, ich würde auch den grauen verwenden, der hat historisch gesehen ja schon mal ähnliche Funktionen gehabt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1611

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 15:35    Titel: Antworten mit Zitat
Dann verwende mal zum beleuchten der Adern eine blaue Led und staune wie gut die Ziffern zu erkennen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 17:10    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
wie viele Farben willst Du denn da erfinden?
Es gibt ja auch 10 oder 12 adrig.
Irgendwo ist halt mal schluß mit den Farben.

Für Farbenblinde: eine sw mit geben Ring und drei Punken drauf, eine wß auch mit geben Ring und drei Punkten drauf. usw.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1409
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 18:33    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Mal frech gefragt Laughing Welche Ader nimmst du bei einem NYM-J 7*1,5mm² als N, da sind 6 Adern Schwarz und nur eine Gelb / grün ?

Zu Zeiten der Nachtspeiherheizung mit Aufladeautomatik folgende Verwendung:
1-3 = L1-3
4 = Neutralleiter
5+6 = A1 und A2.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leprechaun
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2015
Beiträge: 203

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 18:42    Titel: Antworten mit Zitat
Bei uns ist und war ungeschriebenes Gesetz: Ader 2 = N

Leprechaun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk