Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Darf das sein ? Stromschlag bekommen.

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EineFrage
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 21:21    Titel: Darf das sein ? Stromschlag bekommen. Antworten mit Zitat
Hallo ich weiss gar nicht wohin ich mich melden soll ich probier es mal hier Smile

Das Thema ist ernst und ich muss sagen das ich mich nicht so gut mit Elektrik auskenne ich hoffe trotzdem das ihr mir helfen könnt. Mein Freund hat sich einen Adapter auf *e321* gekauft damit er nicht erst einen in UK kaufen muss wenn er mal wieder nach England verreist.

Es handelt sich um diesen Adapter
http://www.*e321*.de/itm/Universal-Reise-Strom-Adapter-Stecker-Welt-Travel-Netz-Ladegerat-UK-US-EU-Asien-/401250932347?hash=item5d6c6b567b:g:K4kAAOSwopRYZXMi

Er haten Adapter ausprobiert und natülich auch die Funktionen getestet. Wenn ich es richtig verstanden habe hat er den grünen Unlock Schalter betätigt und an die Kontakte gelangt während der stecker in der Leiste war. Er sagt das er dann sehr heftig eine Gewischt bekommen hat und der FI-Schalter ? ausgelöst wurden ist. Wir kennen leider keinen Elektriker und können nicht sagen ob das an dem Stecker lag aber wenn das wirklich der Adapter war sowas darf man dann doch nicht auf *e321* verkaufen ? Mir wird Angst und bange wenn ich daran denke das da Kinder damit rumspielen können. Wir haben EXTRA auf das CE Zeichen geachtet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 21:37    Titel: Antworten mit Zitat
Neuer Name, selbe Fehler würde ich sagen
https://www.baua.de/SiteGlobals/Layout/DataViews/Datarecord_DBTool_Produktsicherheit.html?idDatarecord=158943

Auf der Seite kannst du das Produkt auch melden damit es evtl . vom Markt verschwindet

CE ist im übrigen keine Garant
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EineFrage
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 21:54    Titel: Antworten mit Zitat
Dankeschön. Durch deinen Link habe ich sogar mehr Infos dazu gefunden. Sogar ein Youtube Video welches tatsächlich das zeigt was meinem Freund passiert ist.:c Ich hab denen über das Kontaktformular geschrieben. Ich dachte CE heißt so viel wie geprüfte Sicherheit ? Auch hab ich das mal in einem ARD berichtet gelesen. Oder wurde das einfach dreist von den Herstellern draufgeklatscht ? Muss ich dann bei jedem Gerät besorgt sein ? Wie kann ich schauen ob ein Gerät sicher ist als Laie ? Ich mein das hätte auch anders ausgehen können. Ich hoffe das mein Freund morgen aus dem KH entlassen wird.

Hier ist das Video.
https://www.youtube.com/watch?v=hvOTiQKkQMo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7962

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 08:22    Titel: Antworten mit Zitat
Exclamation

Um solch gefährliche Produkte zu vermeiden, sollte man eben im Fachhandel einkaufen.

Versandhandel jeglicher Art bringt immer die Gefahr mit sich, dass man niemand haftbar machen kann, auch wenn manche blauäugigen Zeitgenossen dieses Manko nicht sehen wollen.

Aber zudem muss man sagen, dass man auch als Laie soviel Verstand haben sollte, dass man nicht blanke Stromkontakte berührt. So etwas machen nur Leute, die auch bei ROT über die Straße gehen und sich hinterher noch beschweren, dass sie angefahren wurden.

"Ist doch so". Rolling Eyes
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4666
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 08:32    Titel: Antworten mit Zitat
Sollte es aber wirklich so sein, da man um das eingesteckte Gerät herumlangen kann, und die nicht genutzten Steckerstifte dann unter Spannung stehen, so währe das fatal!

Mal ganz davon ab, das dieses teil aufgrunf fehlender Schuko-Verbindung schlecht ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk