Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Glaskeramikfeld angeschlossen, läuft - eine Phase fliegt aber raus

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 09:05    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo du schreibst immer von 3 Phasen L1, L2,L3 zwischen denen jeweils 400V anliegt und nicht die Spannung zum dem Neutralleiter welche jeweils 3 x 230 Volt betragen MUSS. Ich fürchte also du betreibst den Herd mit 400 V ohne N welcher nötig ist ,deshalb dein Problem!!und das wie das fliegen der Sicherung
Hast du einen An schlussplan vom Keramikfeld dann bitte einstellen
mfg Sepp.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1212

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 09:05    Titel: Antworten mit Zitat
damkrat hat folgendes geschrieben:
Das Foto von der Sicherung im Keller
[img]https://s1.postimg.org/78yaq2swwr/WP_20171021_16_06_04_Pro.jpg[/img]


Das duerfte der Haupt-SLS oder SHS der Wohnung sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 09:33    Titel: Antworten mit Zitat
kaffeeruler hat folgendes geschrieben:
Bist du dir sicher das das Kochfeld 3ph 400V hat und nicht 2ph/N/PE..

An den Dingern ist grau auch mal der N (schon manch einer hat sich das schöne teil gehimmelt) und danach hört es sich an

Wäre klug den Anschluss noch einmal zu prüfen


Das Kochfeld ist für 2 Phasen plus Neutralleiter wie gerade gegoogelt habe und nicht für 3 Phasendrehstrom ein solcher Anschlussführt zur Zerstörung des Herdes.Zu deinnem Glück ist die
Sicherung geflogen !!!!!!!!!!mfg sepp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14338
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 10:32    Titel: Antworten mit Zitat
In dem Fall mal wieder mehr Glück als Verstand.
Der graue als sekundärer Neutralleiteranschluß ist sicher im Feld gebrückt und verursacht dann bei beschalten der grauen Ader mit einer Phase einen Kurzschluß.

Nicht umsonst ist auf jedem Feld ein Schaltbild aufgebracht welches unmissverständlich den richtigen Anschuß vorgibt nach dem An zu schließen ist.

Irgendwelche Versuche sind grob Fahrlässig und brandgefährlich!!!.

Überlasse solche Arbeiten einer Elektrofachkraft, für sowas ist mehr zu wissen als die Physik des Stromes.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damkrat
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 14:28    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für eure Antworten.
1. Neutal leiter ist i.O., zwischen jeder Phase und N luegen 230V.
2. Das Herd wurde früher an 3 Phasen angeschlossen.
3. "braune" Phase fliegt immer raus, egal an welchem der drei Phase-Anschlusse am Kochfeld sie angeschlossen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 14:30    Titel: Antworten mit Zitat
mach mal ein Bild vom Anschluss des herdes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14338
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 15:08    Titel: Antworten mit Zitat
Hör auf mit den Bastelleien und besorge eine Fachkraft die das prüft und anschließt.

Ob das vorher wirklich an 3 Phasen angeklemmt war wäre erst mal Messtechnisch zu ermitteln.
Nur weil in einer Dose 5 Adern liegen heißt das noch lange nicht Drehstrom.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk