Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

FI Schalter fliegt alle paar Sekunden

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Manfred Knesebeck
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 19:56    Titel: FI Schalter fliegt alle paar Sekunden Antworten mit Zitat
Ich habe ein riesen Problem..

Und zwar:

In meinem Bad habe ich alte, defekte Lampen unter der Decke verbaut.. Die wollte ich nun mit LED Lampen tauschen. Also bin ich zum Sicherungskasten und habe den FI Schalter raus gemacht, damit wirklich überall kein Strom ist^^ .. Ich bin echt eine Niete in Sachen Strom und Elektronik...
So dann bin ich ins Bad und da ich schauen wollte, wo die Kabel alle liegen, habe ich ein Stück von den Panelen angehoben.. Da ich aber nichts erkennen konnte, hab ich gleich meine Finger davon gelassen....

So laufe ich wieder zum Sicherungskasten und drücke den FI Schalter wieder hoch... Strom läuft... Lichter gehen an.. Zack!! FI rausgeflogen..
Da dachte ich mir nur "okay.. Kann passieren" ... Drück ich den FI halt nochmal hoch.. Aber er fliegt immer und immer wieder raus!
Ich habe nichts an den Leitungen oder sonst an irgendwas rumgeschraubt!

Kurz zusammen gefasst, was habe ich gemacht:

1. FI Schalter raus gemacht damit nirgends Strom ist.
2. Im Bad die Panele hoch gedrückt um zu schauen wo Kabel lang läuft. Nichts entdeckt.
3. FI Schalter wieder rein gemacht damit ich wieder Strom habe...
4. Alle elektronischen Geräte aus den Steckdosen gezogen und eins nach dem anderen wieder rein gesteckt.
5. FI Schalter fliegt seit dem trotzdem immer wieder raus!

Mein Nachbar meinte das der FI Schalter evtl einen Defekt hat und dann hat er einen neuen in Originalverpackung eingebaut.
Aber auch hier das selbe Problem.. FI Schalter fliegt alle paar Sekunden wieder raus...
Dann hat er die Steckdosen kontrolliert und von Staub befreit.. Nichts...
In die Verteilerdosen ist er gegangen und hat auch nichts gefunden...

Ich bin mit meinem Wissen sowieso in Sachen Elektronik und Strom ein extremer Leie der null Ahnung davon hat.
Nun meine Frage an euch: Hat jemand irgend eine Idee wo ich den Fehler evtl finden kann?
Mein Nachbar war so freundlich und hat mir eine Kabeltrommel in den Sicherungskasten gebaut worüber ich nun Strom beziehe...
Darüber läuft jetzt mein PC, Monitor und eine Lampe.
Was ich noch erwähnen muss: Der FI Schalter fliegt nur dann, wenn die Sicherung von "Licht und Steckdosen" oben ist.. Sobald ich die Sicherung hoch mach, fliegt der FI raus...

Ich bedanke mich im Voraus schon einmal bei euch <3

PS. Ich wohne in einem Haus (Baujahr 1936) und bin Eigenheimbesitzer.. Also kein Mieter der mir da weiterhelfen kann.

Vielen Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7978

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 20:23    Titel: Antworten mit Zitat
Rolling Eyes

Da kommst so nicht weiter ...

Also Fachmann holen, der den Fehlerort ausmessen kann.

Vermutlich bei Punkt 2 "Panele hochdrücken" den Fehler erzeugt.

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4669
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 20:29    Titel: Antworten mit Zitat
Oder aber der Fehler besteht schon länger, und der FI war verklebt. Nun hast du ihn wieder gangbar gemacht.

Deshalb:

Wirklich alle Stecker gezogen?

Spülmaschine etc. an duie man schlecht dran kommt?

Außenbeleuchtung/Garten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 20:30    Titel: Antworten mit Zitat
wenn du das Panel ganz rausnehmen kannst mach das mal und kuk rein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manfred Knesebeck
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 21:48    Titel: Antworten mit Zitat
Ja alle Stecker gezogen. Inkl Spülmaschine, Kühlschrank usw.
Ja das Panel muss ich noch komplett raus nehmen da dort neue Einbaustrahler rein kommen.

Der Fehler trat wirklich schon einmal auf. Aber das ist schon etliche Monate her. Nach mehrmaligen FI Schalter wieder hoch drücken, blieb er dann auch oben.. Nur heute wollte er nicht oben bleiben...

Morgen früh werde ich den örtlichen Elektro Fachmann anrufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 21:53    Titel: Antworten mit Zitat
Villeicht ist irgendwo Feuchtigkeit eingedrungen und durch das mehrmalige anschalten ist diese Verdampft und so hat sich das Problem vor Monaten gelöst oder womöglich Staub.

Zum glück hab ich keine FI'S somit hab ich solche Probleme nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4669
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 22:13    Titel: Antworten mit Zitat
Welch ein Glück! An Hirn scheint es allerdings auch zu mangeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 22.10.2017 23:05    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing wo ist der Like Button wenn man ihn braucht Question
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2464

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 05:41    Titel: Antworten mit Zitat
FI ausschalten damit die Beleuchtung im Bad spannungsfrei wird????

Woher nimmst Du die Erkenntnis dass ausgerechnet die Badbeleuchtung über den FI läuft?

Die entsperchende Sicherung ausschalten wäre der bessere Weg!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8407
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 16:44    Titel: Antworten mit Zitat
creativex hat folgendes geschrieben:
Zum glück hab ich keine FI'S somit hab ich solche Probleme nicht

Nein, bei dir fließt dann irgendwo ein Fehlerstrom und leert dein Portemonaie. Oder die Feuerwehr rückt irgendwann an. Shocked
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk