Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Funkaktor in Gerätedose

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fuchsi
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 2188

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 07:49    Titel: Funkaktor in Gerätedose Antworten mit Zitat
Da ich keinen Lichtschalter am Bett habe, dachte ich mir mit einer Funklösung das nachzurüsten.

elektrisch funktioniert das auch perfekt, nur habe ich ein Platzproblem.

Obwohl es eine 60cm tiefe Gerätedose (Hohlwanddose für Leichtbauwand) ist, bringe ich den Aktor nicht unter dem jetzigen Schaltereinsatz unter. Der bestehende Schalter soll bleiben, und mit dem Aktor eine Wechselschaltung bilden, das funktioniert auch mit dem gekauften Aktor.


Gibt es noch tiefere Hohlwanddosen?
Bei UP Dosen gibt es welche mit Klemmraum 'neben' der Dose, wo Putz darüber kommt.

z.B.:

https://mosel-elektro.de/user/images/artikel/big/10st.-f-tronic-e510-up-ger%E4te--verbindungsdose-mit-seitlichen-klemmr%E4umen-7310063-997600173.png
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6749

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 08:12    Titel: Antworten mit Zitat
Bei Hohlwand kannst du doch einfach eine daneben oder darunter Bohren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuchsi
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 2188

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 09:10    Titel: Antworten mit Zitat
Ja schon.
Aber schaut doch bescheiden aus, wenn ich die mit einem Blinddeckel verschließe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuelk
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 09:11    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Obwohl es eine 60cm tiefe Gerätedose


da müsste doch alles inkl. Sicherungen usw. reinpassen Wink

es gibt von Kaiser auch Hohlwanddosen mit Klemmraum.

http://www.kaiser-elektro.de/catalogue/catalogue.do?oid=48117F3AB4934325020722DC2A679F06&act=showIO

http://www.kaiser-elektro.de/catalogue/catalogue.do?oid=8023B18ED6FC50F5FD91164507D36A35&act=showIO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuchsi
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 2188

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 09:29    Titel: Antworten mit Zitat
die Kaiser Electronic Dose schaut interessant aus.

Kann man den abgedeckten Teil derart tief montieren, dass man noch sauber drüberspachteln kann?

Die Dose wird in einer Verplankung 15mm OSB + 12mm Rigips verbaut.



Unter Electronik Hohlwanddosen findet man auch sowas. Stelle ich mir aber auch eine ziemliche Fummelei vor. Ist aber eh was ähnliches wie die Kaiser Electronic-Dose ECON

https://www../index.php?cat=KAT36&product=100453&sidAA93CFE4EEF4454391DCFD1AD8842969=9f3ca8f7825f22682c8eeb0ee036e348


Zuletzt bearbeitet von fuchsi am 30.10.2017 09:34, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6749

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 09:31    Titel: Antworten mit Zitat
fuchsi hat folgendes geschrieben:
Ja schon.
Aber schaut doch bescheiden aus, wenn ich die mit einem Blinddeckel verschließe.

Kannst ja auch einen Blinddeckel für Rahmen nehmen also größeren Rahmen und eine Blindabdeckung. Sieht aus wie eine Schalterwippe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuelk
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 09:31    Titel: Antworten mit Zitat
In den Daten steht : Für Plattenstärke 7-30mm.

(Der untere Link) - das wäre mein Favorit für solch einen Fall.

Somit sollte es in die beschriebene Wand passen. Verbaut habe ich sie selbst noch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuchsi
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 2188

BeitragVerfasst am: 30.10.2017 09:45    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für Eure Tipps. Werde mal die Kaiser Elecronic Dose Econ Felx probieren.

Sieht mir am besten geeignet aus.
Werde dann berichten, wie der Einbau funktionierte. Immerhin muss ich ja die Dose durch eine 68mm Loch fädeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuchsi
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 2188

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 07:10    Titel: Antworten mit Zitat
Habe jetzt nach doch längerer Lieferzeit die Electronic-Dose ECON® Flex Dose bekommen und am Wochenende eingebaut.

Das schwarze Teil ist ein flexibler Gummisack, in dem der Aktor gut reinpasst.
Da (wie bereits gesagt) das ein flexibler Gummisack ist, ist auch der Einbau in das 68mm Loch (fast) wie bei einer normalen Dose machbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk