Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Siedle HT511 Haussprechanlage Läuterwerk austauschen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2106

BeitragVerfasst am: 18.11.2017 20:03    Titel: Antworten mit Zitat
Nein das ist der falsche Plan!
[img]https://s18.postimg.org/f0jriwgat/Siedle.gif[/img]
Das ist die Grundschaltung nur Netzgerät, Türstation und Wohnungssprechstelle . Weitere Wohnungssprechstellen unterscheiden sich nur durch die Belegung der Klingelknöpfe an der Türstation (7.1, 7.2, 7.3 usw)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Marcus0708
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18.11.2017 21:23    Titel: Antworten mit Zitat
Dann geht B in der HT quasi auf I

Das wäre dann belegt in meiner HT


[img]https://s18.postimg.org/askdw2ho5/image.jpg[/img]

Oder geht der von der HT zurück an die Anlage und öffnet die Tür?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2106

BeitragVerfasst am: 18.11.2017 21:57    Titel: Antworten mit Zitat
Wozu poste ich wohl den Schaltplan ? Dein Netzteil liefert eine Gleichspannung für den Sprechkreis und eine Wechselspannung für den Türöffner und die Klingel. Die beiden Adern der Wechselspannung werden als B und C bezeichnet. B geht zur Türstation und da hängt einpolig der Türöffner und ein Pol geht auf Alle Klingelknöpfe. der andere Pol des Klingelknopfes geht als 7 zur Wohnungssprechstelle und von 7 nach C hängt dann die Klingel . Wola der Stromkreis schließt sich wenn unten einer klingelt.
So und wenn du die tür öffnen Willst dann geht C auf den Türöffnerknopf und von da Weiter als I zum Türöffner . vom Türöffner Weiter nach B . wola wenn du oben den Knopf drückst, schließt sich der Stromkreis für den Türöffner! Damit du auch an der Wohnungstür (Etagenruf) Klingeln kannst wird da die B-Ader benötigt und geht als 10 zu der Etagenklingel oder eben mit auf 7 !
Bei der HTA 811 ist eine elektronische klingel verbaut und die benötigt die Wechselspannung als Versorgungsspannung , deshalb wird da B an B und C an C angeschlossen. 7 an 7 und 10 an 10!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lothi
Member
Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2014
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 13:13    Titel: @ marcus 0708 Nimm doch einen ELDAT Funkgong-Set RS 09 Antworten mit Zitat
Hast Du mein Posting nicht gelesen ? Damit bist Du alle Sorgen los !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus0708
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 14:27    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Lothi,

hatte ich mir schon angesehen, dass Gerät.

Wollte es gerne original haben
Aber danke für die Info.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk