Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

LAN / Koaxkabel im Leerrohr --> PLICHT???

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Barney_123
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.11.2017 11:35    Titel: LAN / Koaxkabel im Leerrohr --> PLICHT??? Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich habe mal eine allgemeine Frage bzgl. der Verlegung der im Betreff genannten Leitungen. Das es sinnvoll ist solche Leitungen "austauschbar" zu installieren ist mir bewusst, ich habe aber keinen normativen Passus gefunden der dieses auch explizit vorschreibt.

Es wäre sehr nett wenn mich jemand, gerne auch mit Bezug auf aktuelle Regelwerke, aufklären könnte.

Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1110

BeitragVerfasst am: 05.11.2017 12:37    Titel: Antworten mit Zitat
Du kannst LAN und Koax installieren wie du willst. Da gibt es keine Vorschrift.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1213

BeitragVerfasst am: 05.11.2017 18:36    Titel: Re: LAN / Koaxkabel im Leerrohr --> PLICHT??? Antworten mit Zitat
Barney_123 hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe mal eine allgemeine Frage bzgl. der Verlegung der im Betreff genannten Leitungen. Das es sinnvoll ist solche Leitungen "austauschbar" zu installieren ist mir bewusst, ich habe aber keinen normativen Passus gefunden der dieses auch explizit vorschreibt.

Es wäre sehr nett wenn mich jemand, gerne auch mit Bezug auf aktuelle Regelwerke, aufklären könnte.

Viele Grüße


Die Austauschbarkeit wird in der Norm nur empfohlen, fuer Wohngebaeude: DIN 18015-1 waere hier der Anlaufpunkt. Es gibt aber fuer diverse Anwendungsfaelle (Bahn, oeffentliche AG z.B.) noch weitergehende Regelungen (AMEV, Inf.-Technik...)als Richtlinien. Diese sind im Gegensatz zur Norm zwingend einzuhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barney_123
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.11.2017 18:45    Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank für die Informationen. Das wollte ich Wissen - Für den Privathaushalt ist es also lediglich eine Empfehlung, hatte ich auch so vermutet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6761

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 06:13    Titel: Antworten mit Zitat
Schau mal hier auf Seite 16
https://www.voltimum.de/sites/www.voltimum.de/files/fields/attachment_file/de/others/4/200407148084PlanungsnormenfrelektrischeAnlagen.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1110

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 06:56    Titel: Antworten mit Zitat
"....Übergabepunkte sind heute bei Nutzung von ISDN-
Diensten unerlässlich und sollten inzwischen zum
Standart für eine moderne Wohnungsinstallation gehören."....

Alles klar, stammt wohl aus der Zeit von Moses, der Verfasser sollte mal einen Deutschkurs machen....
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6761

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 07:30    Titel: Antworten mit Zitat
Es ging eher darum
3.2.3
Zitat:
Planung von Telekommunikation
sanlagen
Bei der Planung von Telekommunikationsanlagen
ist zu beachten, dass Kabel und Leitungen
dieser Systeme auswechselbar zu verlegen sind.
Deshalb sollen vom Elektroplaner für diese
Systeme vorzugsweise Rohre oder Kanäle vorgesehen werden, in denen die Leitungssysteme
eingezogen oder eingelegt werden können. Diese Rohre oder Kanäle sind in Installationszo-
nen nach DIN 18015-3 anzuordnen. Ausnahmsweise darf auf diese Verlegeart verzichtet wer-
den, wenn die fernmeldetechnischen Leitungen auf der Wandoberfläche verlegt werden, z.B. bei Nachinstallationen in bestehenden Anlagen, oder wenn es sich um Gebäude mit bis zu zwei Wohneinheiten handelt. Für den Aufbau des Rohrnetz- oder Kanalsystems gilt die tech-
nische Bestimmung FTZ 731 TR1 „Rohrnetze und
andere verdeckte Führungen für Tele-
kommunikationsanlagen in Gebäuden“, die von der Deutschen Telekom AG herausgegeben wird.

Und wenn das schon so alt ist, das noch ISDN erwähnt wird, dann hat man das heute bestimmt nicht abgeschafft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1110

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 07:36    Titel: Antworten mit Zitat
Auch wenn du dich nochso anstrengst, das ist keine Vorschrift!
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6761

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 07:37    Titel: Antworten mit Zitat
Aber vieleicht ist dir der Elektropraktiker lieber
https://www.elektropraktiker.de/ep-2007-11-998-1001.pdf?eID=tx_nawsecuredl&falId=8070&hash=352d8a9da509254fdebea7f56aa71520
Abschnitt 2.6 und Antenne 2.5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1110

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 07:40    Titel: Antworten mit Zitat
Ich sehe immernoch keine Vorschrift!
Um eine solche geht es hier.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk