Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Hauptsicherung und Leitungssicherung lösen gemeinsam aus

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lukics
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 11:16    Titel: Hauptsicherung und Leitungssicherung lösen gemeinsam aus Antworten mit Zitat
Ich habe folgendes Problem endeckt:

Neurlich ist bei mir im Garten eine LED Lampe so abgeraucht dass sie die Sicherung der Aussensteckdose (B 16A) ausgelöst hat. Leider ist auch gleichzeitig die Hautsicherung (B 25A) ausgelöst worden.

Ist diese Installation in Ordnung?

[img]https://s1.postimg.org/9tx8l2eh17/2017-11-06_10-05-13.png[/img]

[img]https://s1.postimg.org/7ru7b658zf/2017-11-06_10-06-20.png[/img]

Wie sollte man es anpassen.

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8426
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 11:25    Titel: Antworten mit Zitat
Leitungsschutzschalter sind nie zueinander selektiv. Die B25A sollten durch (z.B.) einen 25A Sicherungs-Lasttrennschalter ersetzt werden.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6761

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 12:37    Titel: Antworten mit Zitat
Den wirst du nicht ersetzen können. Der sitzt in einem Metallgehäuse. Sicher eine Verplombte Kiste vom Stromanbieter Und da passt kein Neozed rein. Außerdem müsste man das dann auch plombierbar machen, wenn ich richtig vermute
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 12:51    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn es im Bereich des Versorges liegt musst du dich an den wenden.

Wenn es dein Bereich ist kannst du die Öffnung möglicherweise vergrößern und ein Neozed Sockel reinbauen kostet um die 8-10 € + Paar Euro für die Kappen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14387
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 13:14    Titel: Antworten mit Zitat
Wo befindet sich diese Installation überhaupt?
In Russland sind solche unselektiven Bastellleien durchaus üblich, besonders auch gerne mit FIs.
Neozed ist dort nicht erhältlich und Neozed Lasttrennschalter schon gar nicht.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TS0404
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 305

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 14:22    Titel: Antworten mit Zitat
Die Anlage steht wohl in der Slowakei..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1410
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 15:59    Titel: Antworten mit Zitat
Hatte mal nachgesehen, es ist Slowakisch.
Erst dachte ich an Ungarn.
Schrack ist übrigens eine Österreichische Marke.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14387
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 16:15    Titel: Antworten mit Zitat
Mir stellt sich dabei auch die Frage der Kurzschlußstrombegrenzung.
Der "Hautpschalter" ist hier in 10kA ausgeführt, sofern zwischen diesem und dem Leitugnssschutzschalter keine Nennenswerten begrenzenden Elemente sitzen ist deren Auslegung auf nur 6kA (könnte auch 4 oder 3kA sein, kann ich kaum lesen auf dem Bild) höchst bedenklich.
Allein deswegen sollte dort schon ein Schmelzelement sitzen.

Die 10kA sind meines Erachtens auch etwas zu wenig, allerdings sind dort die Netze sicher auch nicht so niederohmig wie hier.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1410
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.11.2017 17:44    Titel: Antworten mit Zitat
Ich vermute mal die werden dort wohl andere Bestimmungen haben als hier bei uns.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14387
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.11.2017 09:14    Titel: Antworten mit Zitat
Meist sind die gar nicht so unterschiedlich, allerdings werden diese meist nicht eingehalten.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk