Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Zeitschaltuhr Relais

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Polklemme
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 12:25    Titel: Zeitschaltuhr Relais Antworten mit Zitat
Unser Licht im Flur kann von 4 Tastern aus geschaltet werden. Im Sicherungskasten sitzt ein Relais, dass seinen Zustand bei Betätigung eines Tasters ändert.

Es soll eine Möglichkeit dazukommen: Das Licht im Flur soll auch per Zeitschaltuhr geschaltet werden können.

Hier ist mir eine Digitale oder Analoge Zeitschaltuhr für die Hutschiene im Sicherungskasten in den Sinn gekommen.

Aber wie ist das mit dem vorhandenen Relais kombinierbar?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Manuelk
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2016
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 12:32    Titel: Antworten mit Zitat
Soll es zu einer bestimmten Zeit angehen und dann zu einer anderen Zeit wieder aus?
Dann einfach den "Dauerspannung- Eingang" am Treppenhausschalter brücken auf den Eingang von der Zeitschaltuhr und die Ausgänge auch brücken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
audi-raser
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 12:46    Titel: Antworten mit Zitat
Wir kennen nicht den Typ des eingebauten Relais, von daher wissen wir nicht, ob der Ausgang auch rückstromsicher ist.

mfg audi-raser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polklemme
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 12:48    Titel: Antworten mit Zitat
Das eingebaute Relais ist vermutlich 20 Jahre alt.

Was wäre denn ein passendes Relais? Gibts das von Eltako?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14857
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 13:12    Titel: Antworten mit Zitat
Von Eltako gibt es dafür alle notwendigen Relais.
Zunächt wäre es wichtig zu erfassen welcher Zustand wann vorherrschen soll.

Vor allem sollte man sich fragen was passiert wenn das Licht über die Uhr aktiv ist und jemand den Taster betätigt.
Bei reiner parallelschaltung der uhr mit dem Stromstoßschalter würde das dazu führen, daß das Licht nach Ablauf der Zeit nicht mehr aus geht weil der Eltako aktiviert wurde. Man erkennt während der aktiven Zeit der Uhr den Zustand der Schaltung nicht.
Wird der ELtako aktiviert und während der aktiven Zeit geht die Uhr an denkt auch keiner mehr dran das Ganze wieder auf aus zu stellen.

Es wäre also wichtig mit der Uhr den Zustand des Stromstoßschalters auf 0 zu setzen und bis zum Ablauf der Uhrzeit zu halten.

Wenn auch anstatt der Stromstoßschaltung eine Treppenhausschaltung geeignet wäre, ergäbe sich das Problem mit der Uhr nicht, da diese ja nach Ablauf ihrer Zeit x wieder auf 0 schaltet.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4715
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 16:17    Titel: Antworten mit Zitat
audi-raser hat folgendes geschrieben:
Wir kennen nicht den Typ des eingebauten Relais, von daher wissen wir nicht, ob der Ausgang auch rückstromsicher ist.

Dann verriegeln.Die meisten Schaltuhren haben einen Wechselkontakt.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4715
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 16:19    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Von Eltako gibt es dafür alle notwendigen Relais.
Zunächt wäre es wichtig zu erfassen welcher Zustand wann vorherrschen soll.

Vor allem sollte man sich fragen was passiert wenn das Licht über die Uhr aktiv ist und jemand den Taster betätigt.
Bei reiner parallelschaltung der uhr mit dem Stromstoßschalter würde das dazu führen,

Watt denn nu? Relais oder Schalter?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1497
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 18:33    Titel: Antworten mit Zitat
Uhr mit wechselkontakt würde funktionieren wie Lutz schon sagt.
Die Phase müsste dann die Leuchte schalten und gleichzeitig die Stromzufuhr zu den Tastern wegschalten oder umgekehrt (Umschaltbasis)
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 18:48    Titel: Antworten mit Zitat
Möglich ist vieles . Aber ohne Angabe was da für ein Relais verbaut ist kann dir keiner einen vernünftigen Rat geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polklemme
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23.11.2017 09:42    Titel: Antworten mit Zitat
Wie bereits gesagt würde ich ein neues, passendes Relais kaufen. Nur welches ist das Richtige?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk