Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Anschlußplan

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8658
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 22:38    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Zweitens nein der Neutrallleiter wird da nicht benötigt.

Das ist allergrößter Blödsinn! Shocked
Wenn es der gleiche Thermostat ist, wie im 2. Bild, wird der N unbedingt für die thermische Rückführung benötigt.
Mit N = 2Pkt.-Regler,
ohne N = Grenzwertschalter.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 22:51    Titel: Antworten mit Zitat
Es gibt genügend Raumthermostate die die Hysterese durch den Heizwiderstand nicht benötigen. Und es bleibt trotzdem nur ein 2 Punktregler ob mit oder ohne Zusatzheizung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8658
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 23:27    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Es gibt genügend Raumthermostate die die Hysterese durch den Heizwiderstand nicht benötigen. Und es bleibt trotzdem nur ein 2 Punktregler ob mit oder ohne Zusatzheizung!

So etwas kann nur schreiben, wer von Thermostaten und Regelung keine Ahnung hat.

Durch das Weglassen des N regelt sich aber nichts mehr; es ist ein reiner Bimetallschalter.

PS: Durch das Anschließen des N wird die Hysterese nicht größer, sondern kleiner. Da kann man nur noch den Kopf schütteln.
Wenn du keine Ahnung von Thermostaten hat, solltest du auch nichts schreiben.
Ich hätte vor 50 Jahren von meinem Lehrmeister rechts und links was um die Ohren bekommen, wenn ich den N nicht angeschlossen hätte.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 23:56    Titel: Antworten mit Zitat
Denk erst mal nach ! Es besteht ein kleiner Unterschied zwischen einem Bimetallschalter und einem 2 Punktregler wobei der Bimetallschalter durchaus auch ein 2 Punktregler sein kann. Und bei einem Lüfter erhöht der Zusatzheizer die Hysterese, denn er schaltet erst Später ab! Im Normalfall hat ein Bimetall allein schon durch die Federwirkung eine mechanische Hysterese.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Buzi
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 13.12.2017 07:14    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die vielen Antworten, werde die Brücke heute mal auf 3 und 5 setzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8658
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 14.12.2017 12:58    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Es besteht ein kleiner Unterschied zwischen einem Bimetallschalter und einem 2 Punktregler wobei der Bimetallschalter durchaus auch ein 2 Punktregler sein kann. Im Normalfall hat ein Bimetall allein schon durch die Federwirkung eine mechanische Hysterese.

Das ist doch das, was ich schreibe.

Du solltest deine Antworten erst mal lesen, bevor du sie abschickst.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk