Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Elektrik in Eigentumswohnung - erneuern oder lassen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14834
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 04.12.2017 09:51    Titel: Antworten mit Zitat
Bei solch alter Installation gerade mit klassischer Nullung kann ich nur Dringend zu einer kompletten Erneuerung raten.
Auch die Zuleitung zur Wohnung sollte dabei ersetzt werden.

Die anzahl der Stromkreise ist dabei meist weniger das Problem.
Alte Klemmverbindungen geben auf und erzeugen ein hohes Brandrisiko. Einen FI Schutzschalter der seit Jahrzehnten in immer mehr Bereichen für einen lebenswichtigen Schutz sorgt lässt sich hier nicht nachrüsten.

Abgesehen von der Problematik bei Bruch des PEN Leiters die mal Ganz schnell die Bude unter Spannung setzt, sind die Ausgleichsströme die dieser Nulleiter verursacht sehr schädlich für PC TV Und Co sowie für Rohrleitungen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Dino81
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge: 308

BeitragVerfasst am: 04.12.2017 10:10    Titel: Antworten mit Zitat
Moin, moin!
Auch ich würde die Installation von einem Elektriker fachgerecht erneuern lassen!
Sparen kann man natürlich trotzdem:
In einer Ferienwohnung würde ich evtl. die Installation auf Putz machen lassen. Für den Elektriker kann man oft auch, nach Absprache, die Hilfsarbeiten selbst machen.
Malen und Verputzen sind ja auch Arbeiten für einen Hobbybastler.
Mit freundlichen Grüßen
Dino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk