Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Hilfe LED Lampe anschließen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alex2017
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 00:08    Titel: Hilfe LED Lampe anschließen Antworten mit Zitat
Hallo,
ich habe mich heute extra im Forum angemeldet um mich von euch Experten beraten zu lassen Smile.

Ich habe mir heute eine Gebrauchte Deckenlampe gekauft und will es anschließen.
Problem es hat keine Erdung Kabel.
Ich habe das Blaue und Braune Kabel angeschlossen und soweit leuchtet die Lampe Problemlos.

Ich bin aber total unsicher da ich ständig im Internet lese wenn die Gehäuse von der Lampe aus Metal besteht muss unbedingt Erdung angeschlossen werden.

Besteht eine Sicherheits Risiko bei dem Art wie ich es angeschlossen habe? (Ohne Erdung)

Ich bin da bisschen Paranoid und denke ständig es könnte Strom im Gehäuse sein und durch die Decke in Beton verteilt werden und und und Very Happy

Hier finden Sie die Bilder von der Lampe

https://postimg.org/image/mee1brirr/

https://postimg.org/image/86ocn3yd3/

https://postimg.org/image/yrqviyb3r/

https://postimg.org/image/oiyecrs3b/

Bitte nur antworten wenn Sie 100% Ahnung haben und wissen wovon Sie sprechen.

Ich Danke Ihnen im Voraus


[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Ixoem
Member
Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2013
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 02:14    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Alex,
bei der von dir gekauften Leuchte handelt es sich um eine Leuchte der Schutzklasse II. (Zu erkennen am doppelten Quadrat auf dem Typenschild) Diese ist intern so isoliert, dass sie keinen Schutzleiter benötigt.

Gruß

Ixoem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6788

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 05:45    Titel: Antworten mit Zitat
Ist aber nur Schutzklasse 2, wenn das Kabel samt Mantel in das kleine Anschlusskästchen geht und zu dem Kästchen gab es bestimmt auch einen Deckel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14515
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 09:14    Titel: Antworten mit Zitat
Zudem ist der eingeführte Schutzleiter zu isolieren, am Besten in dem man Ihn auf eine blinde Klemme führt.
Die Leitung hätte man auch ordentlich abmanteln können und nicht so zurecht schnitzen.

Zugentlastung für die Klemmstelle fehlt auch.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alex2017
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 10:46    Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank für die Antworte hat mich beruhigt und mir sehr viel geholfen.

Zu dem Kästchen gibts auch einen Deckel aber ich habe es nur für Bilder weg gelassen damit man die Kabeln Farben und Anschluss möglichkeiten sehen kann.

Zugentlastung ist auch vorhanden und der Schutzleiter wird besser isoliert es ist nur ein Test Kabel und Test Anschluss was Sie auf Bilder sehen. Die Lampe ist noch nicht eingebaut.
Ich wollte mich davor von Experten beraten lassen ob ich es überhaupt einbauen soll und jetzt kann ich es mit guten gewissen einbauen.

Hier noch ein Bild wo man die fehlende Teile sehen kann
https://postimg.org/image/ftoqrvsfb/

Vielen vielen Dank nochmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8482
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 12:35    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Zudem ist der eingeführte Schutzleiter zu isolieren, am Besten in dem man Ihn auf eine blinde Klemme führt.
Die Leitung hätte man auch ordentlich abmanteln können und nicht so zurecht schnitzen.

Eine "blinde Klemme" passt in das Kästchen nicht mehr rein und außerhalb geht auch nicht.
Diese Leuchte sollte mit einer 2-adrigen Leitung angeschlossen werden.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6788

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 12:46    Titel: Antworten mit Zitat
Ein Stück Schrumpfschlauch geht immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urpils
Member
Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2016
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 07.12.2017 15:32    Titel: Re: Hilfe LED Lampe anschließen Antworten mit Zitat
alex2017 hat folgendes geschrieben:

Bitte nur antworten wenn Sie 100% Ahnung haben und wissen wovon Sie sprechen.


Seid ihr wirklich sicher, dass ihr überhaupt antworten dürft? Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk