Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

APZ beim Zählerschrank?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jim Bob
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.12.2017 12:09    Titel: APZ beim Zählerschrank? Antworten mit Zitat
Hallo,
ich bin gelernter Elektriker aber schon 20 Jahre in einem anderen Berufsfeld tätig.

Ich möchte einen Zählerschrank erneuern. Der neue Zählerschrank Hager-Koplettschrank ZB323T15 hat links den Zählerplatz und rechts ein Verteilerfeld mit einem APZ (Abschlusspunkt Zählerplatz).

Ich wollte Kabel für Herd, Steckdosen usw. von oben und unten in das Verteilerfeld einführen. Jetzt ist unten der APZ. Darf ich im Verteilerfeld diese Leitungen einführen und durch den APZ nach oben gehen? Oder muss ich einen Kabel Kanal neben den Zählerschrank legen und die Kabel dann von oben einführen? Wollte vermeiden das der Zählermonteur nachher meckert. Surprised Very Happy

Besten Dank im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14861
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 08.12.2017 12:17    Titel: Antworten mit Zitat
Durch den verplombten Bereich dürfen selbstverständlich keine anderen Stromkreise gezogen werden.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4717
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.12.2017 13:32    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Durch den verplombten Bereich dürfen selbstverständlich keine anderen Stromkreise gezogen werden.

Auch hier gilt NAV§13. Ergo eingetragenen Fachmann mit ins Boot nehmen.

Lutz


Zuletzt bearbeitet von elo22 am 09.12.2017 04:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jim Bob
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.12.2017 13:41    Titel: APZ beim Zählerschrank Antworten mit Zitat
Danke für die Info.

Da mir der APZ noch nicht untergekommen ist wusste ich nicht genau was damit geschieht (bzw. das er verplombt wird). Ich habe mir fast schon so etwas gedacht.
Also die Kabel außen herum führen.

Nochmals besten Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8658
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 08.12.2017 16:02    Titel: Antworten mit Zitat
Seit wann wird der APZ-Bereich verplombt?
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3748
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.12.2017 11:29    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Seit wann wird der APZ-Bereich verplombt?


Das ist hier nicht relevant. Am besten einfach mal in die VDE AR-N-4101 schauen. Da sind viele Bilder drin.

Da steht unter anderem auch das Zugang von unten ist und Abgang immer von oben.

Also stellt sich hier so eine Frage gar nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk