Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

IHK-Elektrofachkraft in zwei Wochen (für festgelegte Tätig.)

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2027

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 22:52    Titel: IHK-Elektrofachkraft in zwei Wochen (für festgelegte Tätig.) Antworten mit Zitat
Es ist schon erstaunlich, mit was für einer Werbegrütze hier geworben wird. [img]https://s33.postimg.org/omp4oq3cb/image.jpg[/img]
Da will die IHK (nicht die HWK) in Zwei-Wochenlehrgängen Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten heranbilden.

Bin schon erstaunt. Das würden einiger unserer Schüler nicht mal zwei Jahren schaffen.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 12.12.2017 23:07    Titel: Antworten mit Zitat
Was willst du den? 2 Wochen Vollzeit sind doch 14*24h = 336 Stunden Razz
Oder wie denkst du ist da Vollzeit zu verstehen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2800

BeitragVerfasst am: 13.12.2017 00:51    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Was willst du denn? 2 Wochen Vollzeit sind doch 14*24h = 336 Stunden Razz
...

Idea

Arrow Nicht ganz richtig, Schulstunden zählen i. allg. nur 45 Min.

Arrow und schon hast du 448 Stunden. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2027

BeitragVerfasst am: 13.12.2017 08:47    Titel: Antworten mit Zitat
Stimmt, so habe ich dass noch nicht gesehen. Aber schlafen darf man doch zwischendurch oder?

Ich kenne selber solche Lehrgänge aus der Zeit der Auffanggesellschaft. Da bekommt man Mo-Do haufen Input á la 'Nürnberger Trichter' eingefüllt, dann Fr. kurze Wiederholung + schnell noch einen Mutiple-Choise-Test bevor man zuviel wieder vergessen hat und schon hat man das Zertifikat.
Und am Samstag alles wieder vergessen, da nächste Woche was neues kam.

Da können die auch gleich eine Telnahmebescheinigung ausdrucken. Ich halte nichts von solchen Crash-Kursen ohne jedlichen Praxisbezug.

Das ist genauso wie bei unseren Lehrern, die ab und an mal einen Schilf-Tag zur Entspannung einschieben, um sich pädagogisch fortzubilden. Am nächsten Tag stehen die vor der gleichen Klasse mit den gleichen Problemen Confused
Manchmal hilft aber nur ein Trainerwechsel, wenn es in der Mannschaft schlecht läuft.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk