Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Mini-Solaranlagen endlich auch in Deutschland erlaubt.

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14870
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 14.12.2017 16:33    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn Du mit 180 durch den Ort bügelst, tust Du das als jemand der dazu eine Prüfung abgelegt hat und weiß daß er das nicht darf und warum. Folge ist dann ein Entzug des Führerscheins.


In Deutschland sind die Teile Gott sei Dank bis jetzt noch nicht zulässig, leider gibt es aber ernsthafte Bestrebungen dies zu ändern.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung


Zuletzt bearbeitet von Octavian1977 am 31.12.2017 19:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6960

BeitragVerfasst am: 14.12.2017 16:41    Titel: Antworten mit Zitat
Ich finde es gut, das sowas erlaubt wird, aber halt nicht mit Schukostecker sondern in einem extra Stromkreis ohne weitere Verbraucher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1382

BeitragVerfasst am: 14.12.2017 16:46    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:

In Deutschalnd sind die Teile Gott sei Dank bis jetzt noch nciht zulässig, leider gibt es aber ernsthafte bestrebungen dies zu ändern.


Weisst du wieder mehr als andere?

In dem Artikel steht:

Strom vom Balkon
Mini-Solarmodule sind nun erlaubt


So what?
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1382

BeitragVerfasst am: 14.12.2017 16:56    Titel: Antworten mit Zitat
Man muss den Artikel sorgfältig lesen.

Da wird an einer DIN gebastelt, die voraussichtlich 2019 in Kraft tritt. Aber was heisst schon DIN.

Scheinbar ist geplant, bis zu 600W frei zugeben.

Dazu folgender Kommentar:
Besteht Brandgefahr oder eine Gefahr durch Überspannungsschäden?

Nein, betont Vietzke. Er bezieht sich auf Untersuchungen, nach denen mit 600 Watt aus zwei Solarmodulen nicht genug Energie zugeführt wird, um eine fehlerfreie Elektroinstallation zu überlasten. Dies zeigen auch die Erfahrungen mit rund 250.000 steckbaren Solargeräten in anderen europäischen Ländern.

Wer von euch Bedenken hat, kann sich ja dort melden und auf die Gefahren hinweisen. Rolling Eyes

Erstaunlich wie das ganze auch schön gerechnet wird.
Die gehen bei der Berechnung davon aus, dass diese Leistung permanent abrufbar ist.
So ein Schwachsinn.

Übers Jahr gesehen wird die Ernte geschätzt deutlich kleiner 10% der Nennleistung sein.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2032

BeitragVerfasst am: 30.12.2017 21:51    Titel: Antworten mit Zitat
Sparky hat folgendes geschrieben:

Übers Jahr gesehen wird die Ernte geschätzt deutlich kleiner 10% der Nennleistung sein.

Na, das lohnt sich ja denn. Bei ca. 1,50€ Inverstionen pro installierten Watt der Amazoon-Anlage wird der ROI ja weit aus dem Blickfeld gerückt.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1382

BeitragVerfasst am: 31.12.2017 09:56    Titel: Antworten mit Zitat
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/hohe-co2-vermeidungskosten-fuer-photovoltaik-15365573.html
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14870
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 31.12.2017 19:47    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn diese leistung nicht ausreichen soll für eine Überlastung frage ich mich warm man Sicherungen mit 16A verbaut und nicht mit 20?

Erfahrungsgemäß sind leider etliche neu erstellte Anlagen gerade in der Dimensionierung von Leitungsquerschnitt unzureichend, und ich möchte nicht wissen was das an einer klassich genullten Anlage von 1930 macht, auch wenn diese fehlerfrei ist.

Auch der Aspeckt der Erzeugung von Gleichfehelrströmen wird nicht bedacht, schließlich kann der FI Schutzschalter auch in fehlerfreien Anlagen aktuellster Norm funktionslos machen.
Da ein Typ B Fi so ca 500€ kostet glaube ich kaum, daß etwas ähnliches dort im Gerät verbaut wird.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk