Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Elektro- Steckleiste gesucht

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
am2
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 30.12.2017 16:33    Titel: Elektro- Steckleiste gesucht Antworten mit Zitat
Hi, Fachleute,

ich weiß nicht, wie ich es besser formulieren kann. Ich habe eine Abdeckung, in welche ich einen Lichtschalter und vielleicht eine Steckdose einbauen muss.
Wenn ich diese Abdeckung mal entfernen muss, dann stören natürlich die Anschlusskabel. Es erscheint mir nicht sinnvoll, jedesmal die Installation neu machen zu müssen. Es muss doch eine Verpolungssichere Steckleiste mit ca. 10 Polen geben, über die man diese Abdeckung am Stück entfernen und wieder anbauen kann (natürlich bei getrennter Sicherung). Wonach muss ich suchen?

Viele Grüße und einen guten Rutsch

am2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2027

BeitragVerfasst am: 30.12.2017 20:27    Titel: Antworten mit Zitat
Hä?

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1497
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.12.2017 20:43    Titel: Antworten mit Zitat
Das ist der letzte Brüller zum Abschluss des Jahres 2017 Shocked Moorkate.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2027

BeitragVerfasst am: 30.12.2017 21:11    Titel: Antworten mit Zitat
Wieso? Hast du die Frage verstanden? Ich nicht!

MfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3104
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 30.12.2017 23:38    Titel: Antworten mit Zitat
Ist doch einfach zu verstehen..
Schalter u Steckdose sollen in eine Abdeckung eingebaut werden, diese Abdeckung soll leicht zu entfernen sein ohne dafür irgendwelche Adern abklemmen zu müssen..
Deshalb Trennstelle über Stecker/Kupplung od Steckleiste gesucht
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1286

BeitragVerfasst am: 31.12.2017 10:35    Titel: Re: Elektro- Steckleiste gesucht Antworten mit Zitat
am2 hat folgendes geschrieben:
Hi, Fachleute,

ich weiß nicht, wie ich es besser formulieren kann. Ich habe eine Abdeckung, in welche ich einen Lichtschalter und vielleicht eine Steckdose einbauen muss.
Wenn ich diese Abdeckung mal entfernen muss, dann stören natürlich die Anschlusskabel. Es erscheint mir nicht sinnvoll, jedesmal die Installation neu machen zu müssen. Es muss doch eine Verpolungssichere Steckleiste mit ca. 10 Polen geben, über die man diese Abdeckung am Stück entfernen und wieder anbauen kann (natürlich bei getrennter Sicherung). Wonach muss ich suchen?

Viele Grüße und einen guten Rutsch

am2


Vielleicht suchst du einen Bruestungskanal mit Geraeteeinbaudosen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11245

BeitragVerfasst am: 31.12.2017 15:12    Titel: Antworten mit Zitat
Gesucht wird anscheinend so etwas wie WINSTA oder Harting-Stecker ...
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
am2
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 01.01.2018 19:04    Titel: Antworten mit Zitat
WINSTA- Stecker gehen in die Richtung, die ich gesucht habe. Vielen Dank.
Gibt es diese Stecker auch z.B. 6- polig? (3 mal für Steckdose, 3 mal für einen Schalter?) Hab das nur gefunden für Stromanschluss (N, Schutz, 1,2,3)

Vielen Dank für Eure Hilfe

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2496

BeitragVerfasst am: 02.01.2018 06:40    Titel: Antworten mit Zitat
Für einmal alle paar Jahre willst Du den Schalter / Steckdose steckbar haben und jetzt auch noch 6 polig weil Du Angst hast Stecker und Steckdose mit 2 mal 3 polig zu vertauschen oder warum?

Das ganze Vorhaben stößt bei mir auf Unverständnis!

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
H&O
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2013
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 02.01.2018 20:13    Titel: Antworten mit Zitat
Hartingstecker bis 16-polig 16A/500V z.B. bei *e321*.

Gruß H&O
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk