Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Smartmeter zeigt umgekehrtes Drehfeld an

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lilly86
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.01.2018 13:16    Titel: Smartmeter zeigt umgekehrtes Drehfeld an Antworten mit Zitat
Hallo,

mein Smartmeter zeigt ein umgekehrtes Drehfeld an.
Habe leider von Elektrik nicht viel Ahnung.
Habe den Netzbetreiber kontaktiert, die können oder wollen mir zu diesem Thema aber keine Informationen geben.
Daher hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

1. Bedeutet umgekehrtes Drehfeld = Linksdrehfeld?

2. Betrifft das umgekehrte Drehfeld nur den Smartmeter? Wurde der Smartmeter also eventuell falsch angeschlossen oder betrifft das umgekehrte Drehfeld die gesamte Wohnung? Für die zweite Wohnung im Haus wird ein Rechtsdrehfeld angezeigt.

3. Kann ein umgekehrtes Drehfeld Störungen bzw. Beeinträchtigungen verursachen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15179
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 04.01.2018 13:30    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn der Anschluß falsch erfolgt ist, dann kannst Du das durch den Elektriker der den Zählerkasten erstellt hat bemängeln.
Sollte das zu lange her sein kannst du einen Fachbetrieb auf Deine Rechnung beauftragen der das in Ordnung bringt.
Für eine Wohnung hat ein umgekehrtes Drehfeld zunächst keine Auswirkungen.
Erst bei Verwendung von Drehstrom mit z.B. Motoren ergibt sich mit umgekehrten Drehstrom eine umgekehrte Drehrichtung.
Diese kann aber am Anschluß des Gerätes geprüft und auch dort durch Umklemmen geändert werden.

ein Falsches Drehfeld am elektronischen Zähler (Smartmeter ist das nicht, dazu fehlt noch die Sendeeinheit) hat für Dich keine negativen Auswirkungen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk