Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

2 Schalter, 5 Adern und 5 Lampen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gallanz
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.01.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:07    Titel: 2 Schalter, 5 Adern und 5 Lampen Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich möchte in unserer Wohnung eine neue Deckenbeleuchtung installieren. Wir haben aktuell 2 getrennte Schalter, die in der Decke in 5 Adern enden. Daran will ich 5 Lampen montieren.

5 Adern in der Decke:
braun
schwarz
blau
grau
gelb-grün

3 Adern an den Lampen:
braun
blau
gelb-grün

EDIT:Schalter scheint ein Serienschalter mit 2 Wippen zu sein.

Ich möchte zwei Lampen mit einem Schalter und drei Lampen mit dem zweiten Schalter schalten. Kann mir jemand dabei helfen?

Gruß
Gallanz


Zuletzt bearbeitet von Gallanz am 07.01.2018 17:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2244

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:24    Titel: Antworten mit Zitat
Hier lieferst du etwas wenig Informationen um da eine sinnvolle Antwort geben zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2115

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:25    Titel: Antworten mit Zitat
gnge an gnge
bl an bl
und
br an - da muss du messen, welches die geschaltete Arder ist.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gallanz
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.01.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:27    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Hier lieferst du etwas wenig Informationen um da eine sinnvolle Antwort geben zu können.


Welche Informationen fehlen dir?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8331

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:31    Titel: Antworten mit Zitat
Question

Woher sollen die Leute im Forum wissen, welche Adern von welchem Schalter kommen ?

Das kannst nur du (aber vielleicht auch nicht du) vor Ort herausfinden.

Welchen Typ Schalter ist verbaut ? - Könnte z.B. einer ein Serienschalter sein ?

Das naheliegenste ist vielleicht (aber soll man das raten) eine Wechselschaltung.

Hast du schon mal dran gedacht, dass dies eventuell keine Arbeit für einen "Laien" sein könnte ?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gallanz
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.01.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:36    Titel: Antworten mit Zitat
Ich bin davon ausgegangen, dass es da einen einheitlichen Standard gibt - sry für meine Unwissenheit.

Aktuell ist eine Lampe an braun und blau geschaltet. Grün und schwarz wurde beim Verlegen der Leitungen in einer Klemme zusammengesteckt und grau hängt frei rum.


[img]https://s18.postimg.org/rc3p1ftz9/IMG_8573.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8331

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 17:49    Titel: Antworten mit Zitat
Idea

Um es dir selbst klar zu machen solltest du eine Skizze anfertigen. Man muss sich nicht schämen, wenn man die einzelnen Adern in ihren Farben "malt"; das fördert allemal die Übersicht,

Siehst du irgendwo Abzweigdosen, so solltest du auch diese skizzieren und die darin befindliche Verdrahtung.

Ferner solltest du feststellen, welcher TYP von Schalter da sind, denn davon hängt ab welche Möglichkeiten des "Lichtwerdens" überhaupt möglich sind.

Grün ist eigentlich keine Standardfarbe, aber wenn du rausfindest wo die Ader herkommt, kann man wegen der Farbe vermutlich ein Auge zudrücken.

Wenn du dir Standard-Schaltungen ansehen willst, solltest du mal hier schauen:

http://www.stromer84.de/

,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2851

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 21:16    Titel: Antworten mit Zitat
Gallanz hat folgendes geschrieben:
Ich bin davon ausgegangen, dass es da einen einheitlichen Standard gibt - sry für meine Unwissenheit.
Na ja, noch ist nicht alles standartisiert; und bis sich das zum letzten herum gesprochen hätte ...

Aktuell ist eine Lampe an braun und blau geschaltet. Grün und schwarz wurde beim Verlegen der Leitungen in einer Klemme zusammengesteckt und grau hängt frei rum.
lt. Eingangspost hast du kein grün, sondern grün-gelb - und das ist etwas GANZ anderes. Zudem sind diese nicht in einer Klemme "zusammengesteckt, sondern separat einzeln geklemmt. Allerdings sollte die graue Ader ebenalls eine Klemme erhalten.

[img]https://s18.postimg.org/rc3p1ftz9/IMG_8573.jpg[/img]


Gefühlsmäßig würde ich anhand deiner bisherigen Einlassungen davon ausgehen daß:
schwarz - Dauerphase
braun - geschalten
grau - geschalten
blau - Neutralleiter

Aber wie heißt es so schön:
NIX GENAUES WEISS MAN NICHT ohne zu messen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2244

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 21:39    Titel: Antworten mit Zitat
So nach deinem Edit : Das da ein Serienschalter vorhanden ist ergibt das auch Sinn: Grün /Gelb Schutzleiter, Blau Neutralleiter, Braun = Leuchte 1 , Schwarz Leuchte 2 (Serienschaltung)
An Braun kannst du 2 Lampen Hängen und an Schwarz dann 3 Lampen. Über den Serienschalter kannst du dann 2 Lampen oder 3 Lampen oder alle 5 Lampen einschalten. Ob es sich so verhält kannst du überprüfen in dem du den Braunen der Lampe mal nicht auf Braun sondern auf Schwarz klemmst. Dann sollte die mit dem anderen Schalter schaltbar sein! Blau bleibt an der Lampe auf Blau geklemmt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk