Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

"Backofen" bauen - 210Grad Blitzschnell - im PKW

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15190
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.01.2018 14:26    Titel: Antworten mit Zitat
um eine Wärme konstant zu halten mußt Du nur so viel Leistung hineinbringen wie der Ofen verliert.
Um das möglichst niedrig zu halten ist es wichtig, daß der Ofen sehr gut isoliert ist. außerdem entweicht natürlich beim Öffnen und Schließen sehr viel Wärme.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7079

BeitragVerfasst am: 10.01.2018 14:47    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
außerdem entweicht natürlich beim Öffnen und Schließen sehr viel Wärme.

Und nicht zu vergessen, das was du wärmen willst. also das was im Backofen ist. Es sei denn das kommt schon mit 80° rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sb
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2017
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 10.01.2018 15:55    Titel: Antworten mit Zitat
Also wenns nur bis 80 Grad gehen soll -- ich kenne da noch ein System das locker so warm wird, und praktischerweise in fast jedem Auto verbaut ist Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 10.01.2018 16:00    Titel: Antworten mit Zitat
Misterx99 hat folgendes geschrieben:

Sparky, sicher gibt es Öfen für Wohnmobile die scheinbar deine Vorstellungskraft übertreffen und mit Bordstrom laufen. Genau wie Kühlzellen usw..


Achja, mir scheint eher, dass deine Vorstellungskraft übertroffen wurde, der Titel lautet doch ganz anders: Titel: "Backofen" bauen - 210Grad Blitzschnell

Da bist du jetzt aber Blitzschnell davon abgerückt.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15190
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.01.2018 16:03    Titel: Antworten mit Zitat
zumindest bis fast 80°C den Rest kann man dann sehr einfach noch auf heizen.

32b Motor CY öffnet das Ventil bei 87°C
W123 Motor OM 616-912 öffnet das Ventil schon bei 82°C
mein T245 geht nicht über 70°C (weiß allerdings nicht ob das so sein soll oder zu früh ist)
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7079

BeitragVerfasst am: 10.01.2018 16:14    Titel: Antworten mit Zitat
Hast du das gemessen?. Mein Ducato hat zwar einen Zeiger für die Temperatur, aber da stehen keine Grad mehr dran. Weil ich es mal genauer wissen wollte, hab ich mal den OBD Adapter bemüht. Bei 50° fängt der Zeiger an sich zu bewegen. Bei 70 ° erreicht er die Mittelstellung und in der bleibt er dann auch bis 95° (heißer war meiner noch nicht)
Die Anzeige ist also kein Messgerät sondern eher ein Nutzerberuhigungsinstrument. Das sind halt die Nachteile, wenn alles über Bordcomputer geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sb
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2017
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 10.01.2018 18:42    Titel: Antworten mit Zitat
Mein Ford Focus hat noch eine Skala (von 60 bis 120), und die Mittelstellung und normale Betriebstemperatur [des Kuehlwassers] ist 90 Grad, was sich auch mit Erfahrungen aus anderen Kisten deckt. 70 klingt ziemlich kuehl.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15190
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 11.01.2018 13:43    Titel: Antworten mit Zitat
In heutigen Autos ist der Zeiger häufig gar kein Messgerät mehr, der zeigt dann bei "alles in Ordnung" 80 oder 90°C an und nur wenn es zu warm oder kalt ist, etwas anderes.

Bei meinen Altfahrzeugen (BJ 87/83) hat die Temperaturanzeige immer gestimmt, hier wurde die Spannung über einem Meßwiderstand der Anzeige zugeordnet und die Termostatventile sind auch auf Ihre Öffnungstemperaturen einjustiert.
Nachgemessen habe ich das auch.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 11.01.2018 14:07    Titel: Antworten mit Zitat
Anyway, von backen kann dann aber keine Rede sein, allenfalls vom Warmhalten oder Aufwärmen, wobei die Zeiten die dazu notwendig wären, aus dem Ruder laufen würden.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk