Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Festbrennen vom Lichtschalter

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8654
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 17:48    Titel: Antworten mit Zitat
AHBKG hat folgendes geschrieben:
gibt es eigentlich was Rechtliches dazu?

das es SO NICHT sein darf?

Das ist doch wohl Sache des Auftraggebers bzw. Planers, festzulegen, was alles mit dem Cardschalter abzuschalten ist.

Und wenn das noch im Bau ist, kann mann doch wohl eine uP-Dose mit einem Relais setzen (elektronisch oder elektromechanisch).
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1286

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 17:57    Titel: Antworten mit Zitat
AHBKG hat folgendes geschrieben:
aber wo soll das schütz eingebaut werden?

und es gibt auch keine extra Leitung zur VT.


Wie muss man sich das vorstellen, kein Raumverteiler, nur eine Zuleitung /Zimmer, direkt über den Hotelcard-Schalter geführt?
Wie ist diese abgesichert? Und vor allem, wieso geht der TV in Standby, wenn man die Stromversorgung unterbricht? Da muss es wohl noch eine separate Ansteuerung für den TV geben...


AHBKG hat folgendes geschrieben:

gibt es eigentlich was Rechtliches dazu?
das es SO NICHT sein darf?


Der Hotelcard-Schalter hat nur ein begrenztes Schaltvermögen (Herstellerangabe beachten). Wird das ueberschritten, ist die Installation mit Direktschaltung durch den Hotelcardschalter unzulaessig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2101

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 18:22    Titel: Antworten mit Zitat
Es soll auch Relais geben , die in eine Unterputzdose eingebaut werden können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6951

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 19:22    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Es soll auch Relais geben , die in eine Unterputzdose eingebaut werden können.

Ja die haben aber oft auch nur 10A und sind dann wahrscheinlich genauso schnell im Eimer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1374

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 19:46    Titel: Antworten mit Zitat
ego1 hat folgendes geschrieben:
@sparky
Hab ich was verpasst, oder was soll das gebetsmühlenartige empfehlen von "SSR" als stand der Dinge in den letzten Tagen? Ich persönlich hab so ein teil in freier Wildbahn noch nicht entdeckt.


Ich bedauere dich zutiefst. Das Berufsleben als Elektriker ist schon hart genug, aber wenn man von den aktuellen Bauteilen keine Ahnung hat, ist es besonders schwer.

Aber da der TO nicht auf meinen Post eingegangen ist, werde ich mich auch nicht weiter an dem Thema beteiligen.

I´m out
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6951

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 20:21    Titel: Antworten mit Zitat
Na dann verlinke doch mal ein SSR das 16A ohne Kühlkörper kann und in eine Schalterdose passt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1374

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 20:47    Titel: Antworten mit Zitat
Ich verstehe mich nicht, als Auskunftsstelle für Bauteileinkäufe.

Da ihr aber scheinbar nicht imstande seid, solche für euch scheinbar völlig unbekannten Teile zu finden, mache ich jetzt nochmal eine Ausnahme:
http://www.*e321*.de/itm/Solid-State-Relais-Halbleiter-Relais-SSR-Sharp-S216S02-16A-neu-komp-S202S02-/282455588168?hash=item41c3aa3d48

Jetzt bin ich aber endgültig raus.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6951

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 20:59    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Werden induktive Lasten oder Verbraucher an langen Zuleitungen geschaltet, empfiehlt sich der Einsatz eines zusätzlichen Varistors (400V) zur Ableitung von Spannungsspitzen am Ausgang des Relais. Bei höheren Schaltströmen achten Sie bitte auf eine ausreichende Kühlung. Dazu kann das SSR einfach auf einen Aluminium-Kühlkörper geschraubt werden. Genauere Angaben finden sich im Datenblatt „s116s02_e.pdf“ auf der Sharp-Website.

Und das baust du dann in eine Schalterdose, und das Netzteil für die Ansteuerung mit Kleinspannung noch dazu.
Also wie üblich nur heiße Luft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1374

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 21:16    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie, belege besser einen Fortbildungslehrgang für moderne Bauelemente, anstatt hier dumm rumzulabern.

Du hast einfach keine Ahnung!
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6951

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 21:30    Titel: Antworten mit Zitat
Du hast keine, sonst wüsstest du, das der darin enthaltene Triac auch eine Verlustleistung hat, die ist 19W bei 16A. Und er hat einen Haltestrom von 50mA, das sind also 11W Mindestleistung. Toll, wenn dann vieleicht nur der Fernseher im Standby dran hängt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk