Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Wohnzimmerbeleuchtung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 16:38    Titel: Antworten mit Zitat
gonger hat folgendes geschrieben:
Dann halt so ein Stripe, der hat die 5050. An sich ist das doch nur die größe der jeweiligen LEDs, oder?


Schau dir hier mal die Unterschiede an:
https://www.ledkauf24.de/weiteres/informationen/unterschiede-zwischen-smd-3528-smd-5050-und-smd-5630-/-smd-5730

Die Platte an der Decke ist bestückt mit 230v-Strahler, die kannst du an einen Dimmer anschliessen, wie in deinem Bild.

Die Stripes aber, werden mit 12V versorgt, die brauchen ein DC-Netzteil. Solche Netzteile kann man aber nicht dimmen. Ein Dimmer für die Stripes muss zwischen Netzteil und Stripe platziert werden und das muss auch ein ganz spezieller Dimmer sein, einer für 12V DC.
Solche hast du auch in dem einen Link gezeigt, der den du abschneiden wolltest.

Alles klar?
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


gonger
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 17:12    Titel: Antworten mit Zitat
Nein.

Ist doch ein 220 v LED Streifen, der normalerweise in die Steckdose kommt? Wenn ich denn dann oben in meine Konstruktion nach meinem Schaltplan anschließen würde, dann müsste er doch auch leuchten.
Wenn ich dann das Licht anmache, dann müsste er ja auf 100% leuchten. Wenn ich dann an dem Wandschalter dimme, dann müsste der ja auch mitdimmen, oder nicht?


Jetzt Mal dann ganz blöd gefragt, wie macht das dann der Typ hier im Video???

Ich glaube nicht, dass er 2 Leitungen verlegt hat???

https://www.youtube.com/watch?v=pq48GRsz7V0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 19:28    Titel: Antworten mit Zitat
gonger hat folgendes geschrieben:
Nein.

Ist doch ein 220 v LED Streifen, der normalerweise in die Steckdose kommt?

Jein, denn zwischen Steckdose und Stripe befindet sich noch ein Netzteil!
Zitat:

Jetzt Mal dann ganz blöd gefragt, wie macht das dann der Typ hier im Video???

sorry, habe keinen Bock auf Youtube
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gonger
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 19:32    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich sehe beim 220v Stripe kein Netzteil? Das kann man doch einfach in die Steckdose stecken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 19:34    Titel: Antworten mit Zitat
Du hast schon verschiedene gepostet.
Zeige mal, welchen Stripe du meinst.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gonger
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 19:51    Titel: Antworten mit Zitat
Den da:
https://de.aliexpress.com/item/AIMENGTE-Super-Helle-SMD2835-Dimmbare-220-V-Led-streifen-Licht-1-Mt-5-Mt-10-Mt/32833144163.html?spm=a2g0x.search0104.3.6.3b5b2772qqmMSa&ws_ab_test=searchweb0_0%2Csearchweb201602_2_10320_10152_10321_10151_10065_10344_10068_10342_10547_10343_10322_10340_10548_10341_10193_10194_10617_10084_10616_10083_10304_10615_10307_10302_10180_10313_10059_10184_10534_100031_10319_10604_10103_10186_10142%2Csearchweb201603_6%2CppcSwitch_2&algo_expid=e5edc74d-4049-4a67-b226-41df1373e4fe-0&algo_pvid=e5edc74d-4049-4a67-b226-41df1373e4fe&priceBeautifyAB=2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 19:54    Titel: Antworten mit Zitat
Siehst du die Kiste zwischen Stecker und Stripe?

Darin steckt das Netzteil, kombiniert mit dem Dimmer.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gonger
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 20:13    Titel: Antworten mit Zitat
Dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie man das realisieren kann, dass der LED Streifen mit dem Schalter an der Wand mitgedimmt werden soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1332

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 23:00    Titel: Antworten mit Zitat
[quote="gonger"]
Zitat:
Generell ja. Mit dem von dir gewaehlten Komponenten eher nicht. Hast du dir schonmal Gedanken ueber den Einbau von Leuchten in brennbaren Baustoffen gemacht und kennst die entsprechenden Vorgaben dazu? Hast du dir schonmal Gedanken ueber Funkfrequenzen, Geraeten und deren (zulaessige) Nutzung in D gemacht?
Hast du dir schonmal Gedanken ueber ein Steuerungskonzept zu deiner Beleuchtungssammlung an Decke und Wand gemacht?


gonger hat folgendes geschrieben:

Wenn das mit meinen Komponenten nicht realisierbar ist, dann wäre es hilfreich mir zu sagen warum nicht.


Weil die Leuchtmittel nicht fuer den Einbau in brennbaren Baustoffen geeignet sind, keine Kennzeichnung dafuer haben, die Funkfrequenzen 2,4Ghz lt. deiner Aussage ohnehin ueberlastet sind und deine Ideen zur Ansteuerung nicht funktionieren.
Das interessiert dich aber laut deiner untenstehenden Antwort ueberhaupt nicht...

gonger hat folgendes geschrieben:

Vorgaben zu brennbauen Baustoffen interessieren mich nicht. Die LEDs werden laut INET max 80° heiß. (Da habe ich aber noch den "Aluminium?" Rahmen. Holz fängt bekanntlich erst bei ca. 230° an zu brennen.


Der Aluminium-Rahmen dient der Waermeabfuhr.
Es wird Gruende geben, warum VDE, VdS und andere auf die Kennzeichnung von Leuchten fuer den Einbau in Moebeln oder brennbaren Baustoffen Wert legen.
Das kann man sogar im INET nachlesen. Wobei...da steht auch, das die Erde eine Scheibe sein koennte...

gonger hat folgendes geschrieben:

Funkfrequenzen interessieren mich auch nicht, in dem ganzen Haus geht das ganze 2,4 GHz fast gar nicht, weil da einer rumstört.


Und dann hoffst du, das deine Dimmerloesung auf Basis eines 2,4Ghz Funkdimmers funktionieren wuerde und nicht gestoert wuerde oder selbst stoert?

gonger hat folgendes geschrieben:

Und wenn ich mich mit Steuerungskonzepten auskennen würde, dann würde ich mich ebenfalls hier nicht anmelden.


Vielleicht ist deine Vorgehensweise, zuerst eine Handvoll Komponenten irgendwo auszusuchen, und dann fragen ob und wie das irgendwie zusammen funktionieren koennte, nicht ganz optimal?

gonger hat folgendes geschrieben:

Insgesamt muss ich sagen, dass ich mich aus meiner Sicht in einem Forum anmelde um Hilfe zu erhalten und nicht, dass sich über einen lustig gemacht wird.


Wenn du die Hinweise zu Problemen wie Brandschutz, Stoerfrequenzen usw.. als lustig empfindest, darfst du gerne laut lachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gonger
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 23:15    Titel: Antworten mit Zitat
An sich will ich doch nur, so eine Lampe wie der Typ im Video nachbauen, da wollte ich jetzt keine Wissenschaft draus machen.

Kann mir nicht vorstellen, dass das jetzt so schwer sein sollte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk