Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Videoklingelanlage defekt, austauschen?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marcel7685
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 09:57    Titel: Videoklingelanlage defekt, austauschen? Antworten mit Zitat
Schönen guten Tag zusammen!

Seit mittlerweile einem halben Jahr bin ich Eigenheimbesitzer, nachdem wir eine Bestandsimmobilie gekauft haben.

Bis vor kurzem funktionierte alles auch problemlos, aber wie es so ist, kam nun der erste Defekt?! Wie haben die Klingelanlage der Vorbesitzer übernommen, aber leider war keinerlei Dokumentation der verbauten Komponenten mehr vorhanden. Seit kurzem klingelt es einfach nicht mehr Question Da ich von Elektronik als Bürohengst keinerlei Ahnung habe und auch nicht weiß, welches Modell bzw welche Marke, ich gehe von China bzw Billiganbieter aus, verbaut wurde, stehe ich momentan auf dem Schlauch.

Anbei Bilder der Klingelanlage:

[img]https://s13.postimg.org/ssxayuvsj/image.jpg[/img]

[img]https://s13.postimg.org/8yb9cr3qb/image.jpg[/img]

[img]https://s13.postimg.org/tig3b8r77/image.jpg[/img]

[img]https://s13.postimg.org/3mwcs2k8j/image.jpg[/img]

Draußen befindet sich die Drückereinheit, welche per Kabel an den Monitor angeschlossen ist. Den Monitor kann man von innen, immer noch, manuell einschalten und auch der Ton funktioniert noch. Aber wenn man draußen auf die Drückereinheit drückt, dann findet keinerlei Aktivität statt Sad

Kennt jemand diese Anlage oder hat einen Tipp für mich? Natürlich gehe ich als Nicht-Fachmann nicht an die Elektrik...

Vielen Dank im Voraus!!

Viele Grüße
Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 10:10    Titel: Re: Videoklingelanlage defekt, austauschen? Antworten mit Zitat
marcel7685 hat folgendes geschrieben:
Aber wenn man draußen auf die Drückereinheit drückt, dann findet keinerlei Aktivität statt Sad


Ohne Schaltplan ist das ein reines Ratespiel.

Aber was du tun kannst: Schau dir den Drücker an (ausbauen), oftmals korrodieren die Kontakte.
Wenn klar ist, dass der Drücker mechanisch in Ordnung ist, dann messe mal die Spannung die am Drücker anliegt.
Liegt keine Spannung an, dann musst du herausfinden wo die Speisespannung herkommt und das entsprechende Kabel überprüfen.

Liegt Spannung an, dann gibt es eine Rückleitung zur Videoanlage welche selbige aktiviert. Überprüfen ob es diese Rückmeldung gibt.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8343

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 10:24    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing

"Bürohengst" versus "Sparky", das verspricht zumindest Unterhaltungswert ...
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 10:27    Titel: Antworten mit Zitat
Hast du schon wieder vergessen deine Medikamente zu nehmen.....tzz....tzz
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcel7685
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 10:40    Titel: Antworten mit Zitat
Ok, versuche mal die Einheit zu öffnen und die Kontakte zu überprüfen.
Das wird aber leider ein bisschen dauern, da die Sicherungsschraube zum einen sehr angerostet ist und zum anderen anscheinend rund gedreht ist Confused Shocked

Werde es auf jeden Fall jetzt mal probieren...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 10:45    Titel: Antworten mit Zitat
marcel7685 hat folgendes geschrieben:
.... und zum anderen anscheinend rund gedreht ist Confused Shocked


Es könnte sein, dass das spezielle Sicherheitsschrauben sind, sodass du ein Spezialbit brauchst.

Haben die Schrauben einen halbrunden Kopf mit zwei Löchern an der Seite?
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcel7685
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 10:59    Titel: Antworten mit Zitat
Ehrlich gesagt, kann ich das nicht mehr erkennen.
Mal schauen wie ich es nun aufbekomme...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 27.01.2018 11:51    Titel: Antworten mit Zitat
marcel7685 hat folgendes geschrieben:
Ehrlich gesagt, kann ich das nicht mehr erkennen.
Mal schauen wie ich es nun aufbekomme...


Nunja, entsprechend werden auch die Kontakte des Drückers aussehen.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marcel7685
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.01.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 13:53    Titel: Antworten mit Zitat
So, nachdem ich einiges ausprobiert habe und dann schlussendlich beim aufbohren geendet bin, habe ich die Bedieneinheit abbekommen.

Natürlich waren alle Schrauben zum festmachen der Klemmen verrostet. Wenn ich aber die blanken Klemmen zusammengeführt habe, hat es geklingelt.


[img]https://s13.postimg.org/lc1xcxhwz/image.jpg[/img]

[img]https://s13.postimg.org/g0n0s83k3/image.jpg[/img]


Leider hat es weiterhin nicht geklingelt, nachdem ich den Rost entfernt habe. Deswegen gehe ich davon aus, dass die Bedieneinheit im inneren ein Problem hat... Aber wie soll es anders sein, die Schrauben lassen sich natürlich auch nicht lösen Sad also kann ich die Mechanik von innen erstmal nicht begutachten.


Kennt den jemand ein System das ich an die vorhandenen Kabel anschließen kann? Irgendwelche Empfehlungen?

Vielen Dank schon mal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1338

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 22:48    Titel: Antworten mit Zitat
marcel7685 hat folgendes geschrieben:


Kennt den jemand ein System das ich an die vorhandenen Kabel anschließen kann?


Was fuer Anforderungen, Audio, Video, Tueroeffnen, Zusatzfunktionen? Vermutlich koennte man ein 2-Draht-System nutzen, Tueroeffner ueber die beiden restlichen Adern. Elcom (Hager) waere da eine Idee. Comelit oder Btcino koennten auch was in der Richtung haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk