Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Was ist der Unterschied zwischen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Laie69
Member
Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2009
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 02.02.2018 18:13    Titel: Was ist der Unterschied zwischen Antworten mit Zitat
einem Schutzleiter und dem konzentrischen Schutzleiter z.B. bei einem NHXCH FE180 ??
Bitte keinen Link oder Wiki. schicken. Wäre schön wenn jemand das mit seinen eigenen Worten mir einmal freundlicherweise erklären könnte.

Vielen lieben Dank im voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4765
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02.02.2018 20:55    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich könnte dir ja jetzt ein link schicken, von beiden Varianten, und du schaust dir die zwei Bilder an. Aber das währe selbstverständlich zu einfach.

Also: Es verhält sich wie bei NYCWY, der Schutzleiter ist komzentrich wellenförmig als blanker Leiter im Füller um die anderen Leiter herum aufgebracht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 02.02.2018 21:12    Titel: Antworten mit Zitat
Die Bezeichnung Konzentrisch sagt es schon, das ist mit einfachen Worten gesagt eine "Abschirmung" (ein Geflecht oder feste Kupferfolie um die Innenleiter herum) die als Schutzleiter benutzt wird.

Der von dir genannte Kabeltyp wird speziel im den USA dort verlegt wo Brandgefahr besteht, oder die Innenleiter vor Hitze geschützt werden sollen.

Diese Schutzleiter-Variante ist in Deutschland umstritten und wird immerwieder mal beanstandet.

In den Errichtungsnormen der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100) gibt es diesbezüglich keine besonderen Festlegungen. Nach Abschnitt 5.2.2 von DIN VDE 0100-540 (VDE 0100-540):1991-11 ist es jedoch erlaubt, konzentrische Leiter als Schutzleiter (und auch als PEN-Leiter) zu verwenden. So dürfen z. B. folgende Arten von Schutzleitern verwendet werden:
• Leiter in mehradrigen Kabeln und Leitungen
• isolierte oder blanke Leiter in gemeinsamer Umhüllung mit aktiven Leitern
• fest verlegte blanke oder isolierte Leiter
• geeignete Metallumhüllungen, z. B. Mäntel,
Schirme und Bewehrungen von Kabeln
• Metallrohre oder andere Metallumhüllungen für Leiter und Leitungen
• fremde leitfähige Teile, aber nur mit
gewissen Einschränkungen.

Alles klar?
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2275

BeitragVerfasst am: 02.02.2018 21:29    Titel: Antworten mit Zitat
Konzentrisch Kreisförmig um oder in einem Kabel. Segment förmig Torten förmig im Kabel. Auch runde Leiter zählen zu den Segment förmigen Kabeln sofern sie Parallel oder verseilt im Kabel geführt werden. ZB NYM-J ist eine segmentförmige Leitung den die Adern sind verseilt im gemeinsamen Mantel. Ein Koaxkabel zb ist immer Konzentrisch, den der Schirm ist rund um den Mittelleiter ausgeführt. Selbst Datenkabel (LAN) sind konzentrisch auch wenn die Einzelnen Doppeladern nochmal selbst geschirmt sind, der Schirm des Kabels ist als Geflecht rund um die Adern vorhanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laie69
Member
Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2009
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 11:54    Titel: Alles klar Antworten mit Zitat
Vielen Dank, damit kann ich was anfangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4765
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 15:07    Titel: Antworten mit Zitat
Derartige Kabel sind in Deutschland Standart Installationskabel, welche wir fast täglich verlegen. Der erste Typ weist halt einen integrierten Funktionserhalt auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15190
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 09:47    Titel: Antworten mit Zitat
Es gibt keinen der in Deutschland Kabeltypen wie z.B. NYCWY beanstandet.
Im Gegenteil, durch die Symmetrische Anordnung des Schutzleiters entstehen weniger Oberwellenströme auf dem Schutzleiter. Außerdem ergibt der Außen liegende Schutzleiter eine Schirmung gegen die Felder der Energieleitungen. Ist keine perfekte Schirmung aber macht schon was aus.

Der genannte Kabeltyp hat mit USA wenig zu tun, das ist ein deutscher Typ Halogenfrei (verbessertes Brandverhalten) und Funktionserhalt von 90Minuten
Auch werden die Innenleiter vor Hitze nicht geschützt, lediglich ist ein weiter funktionieren bei Abbrennen der Leitung für die Zeit von 90 Minuten garantiert.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk