Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Anschluss für elektrischen Stuhl (höhenverstellbar)

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Apis
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 13:04    Titel: Anschluss für elektrischen Stuhl (höhenverstellbar) Antworten mit Zitat
Hallo an alle Forenmitglieder,

ich habe einen alten höhenverstellbaren Stuhl für Augenoptiker oder Barbiere.
Ich kenne den Anschluss jedoch nicht.

Es könnte sein, dass er in einer Einheit integriert war?!

Kennt jemand den Anschluss und wüsste welches Kabel + Fußschalter es gäbe um ihn wieder in Betrieb zu nehmen?


mfG - Jannik


Bilder


[img]https://s9.postimg.org/podwirb97/IMG_0308.jpg[/img]

[img]https://s9.postimg.org/dmiionk17/IMG_0309.jpg[/img]

[img]https://s9.postimg.org/a2wkyu9ln/IMG_0310.jpg[/img]

[img]https://s9.postimg.org/5truwnqwr/IMG_0311.jpg[/img]

[img]https://s9.postimg.org/4eqa7ysej/IMG_0312.jpg[/img]
[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8349

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 13:37    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing

Mache das Ding mal auf und schaue nach, was für ein Motor da drin ist.

Oder gibt es einen Fußhebel mit dessen Hilfe man über eine Hydraulik den Stuhl hochfährt/hochpumpt.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Apis
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 14:44    Titel: Antworten mit Zitat
Also ein Hebel für eine hydraulische Nutzung ist nicht vorhanden.
Das muss elektrisch funktioniert haben, ich weiss halt nur nichts mit diesem Stecker anzufangen.

Ich versuche ihn nachher mal aufzuschrauben bzgl. des Motors, aber was soll mir die Art von Motor über den Stecker verraten?


mfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8349

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 14:52    Titel: Antworten mit Zitat
Apis hat folgendes geschrieben:
Also ein Hebel für eine hydraulische Nutzung ist nicht vorhanden.
Das muss elektrisch funktioniert haben, ich weiss halt nur nichts mit diesem Stecker anzufangen.

Ich versuche ihn nachher mal aufzuschrauben bzgl. des Motors, aber was soll mir die Art von Motor über den Stecker verraten?

mfG


Leider habe ich mich ungenau ausgedrückt.

Es war nicht das Öffnen des Steckers gemeint, sondern das Öffnen der Stuhlverkleidung, um den Antriebsmotor und gegebenenfalls das Typenschild in Augenschein nehmen zu können.

Wir hatten es bei ähnlich gelagerten Fällen entweder mit Gleichstromantrieben (Servos) oder mit Einphasenwechselstrommotoren zu tun.

Wenn du das Steuerkästchen nicht in deinem Besitz hast, denke ich, dass du nicht in der Lage sein wirst das "Ding" wieder in Betrieb zu nehmen.

Kennst du den Hersteller des Stuhls, damit du dort nach Unterlagen nachfragen könntest?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Apis
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 15:21    Titel: Antworten mit Zitat
Alles klar, den Hersteller des Stuhls kenne ich nicht und das Steuerkästchen habe ich leider auch nicht =(

hier mal die Bilder.

Danke schon mal für die Hilfe =)


[img]https://s9.postimg.org/5nrxyytor/IMG_0322.jpg[/img]

[img]https://s9.postimg.org/gnd5al797/IMG_0323.jpg[/img]

[img]https://s9.postimg.org/ydetvmd4b/IMG_0324.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8349

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 16:06    Titel: Antworten mit Zitat
Idea

Aha, Wir haben es mit einer Hydraulikpumpe, einem Schaltventil für die Hydraulik und einem Hydraulik-Zylinder zu tun.

"Vermutlich" ist der Motor ein sogenannter Kondensatormotor. Gibt es da kein Typenschild, manchmal auch Leistungsschild genannt? Gibt es einen Klemmkasten mit einem Klemmkastendeckel? An den Klemmen könnte man unter Umständen Bezeichnungen finden, von denen man auf die Anschlußart Rückschlüsse ziehen könnte. Bei Motoren für Pumpen sollte auch die Drehrichtung mit einem Pfeil gekennzeichnet sein, da der Motor in einer ganz bestimmten Richtung drehen muss, um als PUMPE wirksam zu werden.

Schaltventil wird auch als Magnetventil bezeichnet. Spannung der Magnetspule muss bekannt sein, damit man sie fachgerecht ansteuern kann.

Hydraulik-Zylinder ist wohl selbsterklärend. Eine Frage wäre, ob an den Enden des Zylinderhubweges Endschalter zu finden sind, die mit in die Steuerung einzubeziehen wären.

Ich glaube kaum, dass man über "Ferndiagnose" die Anlage wieder zum Laufen bringen kann. Müsste ein Bastler oder Rentner vor Ort sich ansehen und eine Steuerung entwerfen.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Apis
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 17:27    Titel: Antworten mit Zitat
Ich finde leider kein Typenschild bzw. Leistungsschild.

Ich konnte jedoch herausfinden das es sich um einen Hirschmannstecker handelt.
Es ist die Kupplung STAK 3 + Stecker STAS 3.
Die wird wohl bei Jalousien benutzt zur Bedienung.

Wäre es möglich dahingehend ein Jalousiebedienelement mit dem Stuhl zu koppeln, das zufällig die gleichen Befehle für "rauf" und "runter" sendet ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8349

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 17:39    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing

Solche Zufälle gibt es nicht.

Hast du keinen Kumpel, der im Maschinenbau tätig ist, und der sich die Sache vor Ort ansehen könnte.

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2854

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 19:33    Titel: Antworten mit Zitat
Apis hat folgendes geschrieben:
...
Ich konnte jedoch herausfinden das es sich um einen Hirschmannstecker handelt.
Es ist die Kupplung STAK 3 + Stecker STAS 3.
...

Da habe ich aber starke Zweifel Exclamation

http://rolladen7.de/media/wysiwyg/Masse_Hirschmann_rolladen7.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Florian.f
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 14:29    Titel: Antworten mit Zitat
Hi Apis,

1.) kannst du von dem Stecker am Magnet Relay, öffnen und ein Foto von machen?

2.) von der Steckverbindung beim Motor wäre für mich auch noch ein Detailliertes Foto interessant!

3.) Auf der Suche nach dem Typenschild von dem Motor, hattest du dort auch von unten geschaut? (Dort wo der Motor befestigt ist?)
_________________
Schöne Grüße aus dem Hohen Norden Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk