Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Rongtel Skybox

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
langi
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 12:48    Titel: Rongtel Skybox Antworten mit Zitat
Ich habe kürzlich eine Türsprechanlage von Rongtel inkl. WLAN Skybox installiert.

Nun habe ich folgendes Problem: Wenn die Skybox angeschlossen ist, ertönt beim Drücken der Klingel aussen eine spezeille Tonfolge. Diese ertönt auch wenn man die Gegensprechanlage bedienen will. Man hört innen nur diese Melodie sonst nichts. Aussen hört man gar nichts. Ein Gespräch ist also nicht möglich. Sobald ich die Skybox abhänge funktioniert das Ganze.

Woran liegt das?
Besten Dank für jede Unterstützung.

Gruss
langi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8336

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:25    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing

Beschaffe dir eine Inbetriebnahme-Anleitung, damit du dieses Gerät "richtig" anschließen kannst.

Im Zweifelsfall musst du einen Fachmann hinzuziehen.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
langi
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:28    Titel: Antworten mit Zitat
"Beschaffe dir eine Inbetriebnahme-Anleitung, damit du dieses Gerät "richtig" anschließen kannst."

Habe ich schon gemacht. Es ist alles richtig angeschloseen.
P.S. Ich bin Fachmann Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15138
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:45    Titel: Antworten mit Zitat
Möglicherweise ist die Anlage mit dem Betrieb beider Teile überlastet, oder der Querschnitt wurde zu gering gewählt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8336

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:53    Titel: Antworten mit Zitat
langi hat folgendes geschrieben:
"Beschaffe dir eine Inbetriebnahme-Anleitung, damit du dieses Gerät "richtig" anschließen kannst."

Habe ich schon gemacht. Es ist alles richtig angeschloseen.



P.S. Ich bin Fachmann Smile


Eeeehrlich ??????????????????

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
langi
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 16:27    Titel: Antworten mit Zitat
"Möglicherweise ist die Anlage mit dem Betrieb beider Teile überlastet, oder der Querschnitt wurde zu gering gewählt."

Die beiden Teile werden mit einem separaten Speisegerät gespiesen. Der Querschnitt sollte auch ok sein, die Anlage funktioniert ja sonst einwandfrei. Die Distanz vom zweiten Monitor zur Skybox ist zudem nur etwa 20 cm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8336

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 18:02    Titel: Antworten mit Zitat
langi hat folgendes geschrieben:
"Möglicherweise ist die Anlage mit dem Betrieb beider Teile überlastet, oder der Querschnitt wurde zu gering gewählt."

Die beiden Teile werden mit einem separaten Speisegerät gespiesen. Der Querschnitt sollte auch ok sein, die Anlage funktioniert ja sonst einwandfrei. Die Distanz vom zweiten Monitor zur Skybox ist zudem nur etwa 20 cm.


Zwei separate "Speisegeräte" ?

Dann weiß der große Fachmann sicher auch, was man in so einem Fall zu beachten hat, gelle ? Wink

Oder warum funzt die Chose nicht ?
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
langi
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 18:53    Titel: Antworten mit Zitat
@ patois: Was soll das?? Solche "Beiträge" können Sie ruhig lassen. Ich werde auch nicht mehr weiter auf sie eingehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2854

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 20:32    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo langi;

nachdem du schon von dir gibst Fachmann zu sein, sollte es doch ein leichtes sein erstmals die vorhandenen bzw. verbauten Komponenten zu benennen.
oder bist du tatsächlich der Meinung daß sich jeder erstmals durch ein (meine pers. Meinung) noname System durchkauen sollte nach dem Motto - was - wäre - wenn - könnte - ...

Links sind sicherlich ebenfalls eine Möglichkeit dem hilfewilligen entgegen zu kommen.
(mir kommen bei derartigen "WischiWaschi" Anfragen eher Gedanken wie SPAM in den Sinn, da sich der hilfsbereite User erstmals mit irgendwelchem unbekanntem M... beschäftigen soll.)

Ach ja, dann noch eine Skizze mit Erläuterung wie das ganze tatsächlich aufgebaut wurde. Was bereits im Vorfeld zur Problemlösung versucht wurde usw. Damit würden sich oftmals Rückfragen erübrigen, oder andererseits diese präzisiert werden.
_________________
Wink auch wenn der Name nicht mehr ganz aktuell ist,

ich bin von mir nicht derart eingenommen, dass ich nicht von anderen noch LERNEN könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
langi
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 21:01    Titel: Antworten mit Zitat
Es handelt sich um die Anlage gemäss folgendem Link. Es ist eine 4-Draht Installation, die korrekt ausgeführt ist. Sobald die Skybox nicht mehr angeschlossen ist, funktioniert sie einwandfrei.

https://mathfel.glopal.com/de-CH/p-367/2x-4-zoll-lcd-monitor-tursprechanlage-video-gegensprechanlage-wlan-schnittstelle.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk