Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Backofen Oberhitze Heizelemt durchgeschmort

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wnni
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Starnberg

BeitragVerfasst am: 12.04.2005 15:00    Titel: Backofen Oberhitze Heizelemt durchgeschmort Antworten mit Zitat
Hallo,

vielleicht kann mir einer helfen.
Mein Backofen mit Oberhitze ist also punktuell an einer Stelle des Heizdrahtes angeschmort.

Reicht es das Oberhitze-Heizelement auszutauschen oder ist dann meistens der Backoffen-Thermostat defekt?

Was ist, wenn ich nur das Heizelement austausche, schmort dann bei defektem Thermostat, das Heizelement wieder durch?

Wie erkenne ich einen defekten Thermostat?

Der Ofen Stilia (von ARISTON)ist schon älter (*1985), aber wurde kaum benutzt, bis auf die letzten 2 Jahre, als dann wir in die Wohnung kammen und meine Tochter frisch gebackene Brezen begehrte.

Na dann freue ich mich auf baldige Antwort, damit ich mir das Gesumse von meiner Tochter nicht länger anhören muß,
Winni
_________________
"Deine beste Zeit war nicht,
deine beste Zeit kommt nicht,
jetzt ist deine beste Zeit !"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Heikoweh
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 13.04.2005 19:34    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Wnni

Vermutlich ist nur der Heizkörper defekt. Zum Nachmessen der Backofentemperatur brauchts schon mindestens ein Bratenthermometer Wink , ersatzweise geringe Temp. einstellen und auf ein überheizen im Fehlerfall warten(30min?).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titus78
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 237
Wohnort: Offenbach Land

BeitragVerfasst am: 04.05.2005 18:32    Titel: Re: Backofen Oberhitze Heizelemt durchgeschmort Antworten mit Zitat
Wnni hat folgendes geschrieben:
Hallo,

vielleicht kann mir einer helfen.
Mein Backofen mit Oberhitze ist also punktuell an einer Stelle des Heizdrahtes angeschmort.

Reicht es das Oberhitze-Heizelement auszutauschen oder ist dann meistens der Backoffen-Thermostat defekt?

Was ist, wenn ich nur das Heizelement austausche, schmort dann bei defektem Thermostat, das Heizelement wieder durch?

Wie erkenne ich einen defekten Thermostat?

Der Ofen Stilia (von ARISTON)ist schon älter (*1985), aber wurde kaum benutzt, bis auf die letzten 2 Jahre, als dann wir in die Wohnung kammen und meine Tochter frisch gebackene Brezen begehrte.

Na dann freue ich mich auf baldige Antwort, damit ich mir das Gesumse von meiner Tochter nicht länger anhören muß,
Winni


hi,

ich würde erstmal die heizelemente Ohmisch ducrhklinkeln...
danach kann man eher sagen was defekt ist...
Bei ariston kostet das untere Heizelemnt mit Versand um die 130 € im EK....
Das obere müsste etwas billiger sein...
Ab dem 6 oder 7 Lebenjahr lohnt das wahrscheibnlich dann nicht mehr......

Grüssle
_________________
Meine Firma:
Elektro-Seibert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
titus78
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 237
Wohnort: Offenbach Land

BeitragVerfasst am: 04.05.2005 18:33    Titel: Antworten mit Zitat
Heikoweh hat folgendes geschrieben:
Hallo Wnni

Vermutlich ist nur der Heizkörper defekt. Zum Nachmessen der Backofentemperatur brauchts schon mindestens ein Bratenthermometer Wink , ersatzweise geringe Temp. einstellen und auf ein überheizen im Fehlerfall warten(30min?).


Oder ein Multimeter mit Temperatur messung Wink
_________________
Meine Firma:
Elektro-Seibert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk