Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Aktuellen KW Verbrauch meines Hauses abfragen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
conio
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24.02.2006 11:29    Titel: Aktuellen KW Verbrauch meines Hauses abfragen Antworten mit Zitat
Hallo alle zusammen,
ein Arbeitskollege von mir baut sich gerade ein Haus und hatte folgende Idee.

Er möchte eine Diplayanzeige in seinem Flur über seinen aktuellen Stromverbrauch haben, damit er halt sieht ob er „oben“ vergessen hat das licht auszumachen oder andere Geräte noch am Netz hängen.

Hat jemand irgendwelche Vorschläge wie man so was realisieren kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


schorre82
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 470
Wohnort: Schwaben

BeitragVerfasst am: 24.02.2006 12:01    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo!
Da musst du dann wandler in die zuleitung montieren und dann ein passendes display haben! Bei Solaranlagen in schulen habe ich sowas schon mal gesehen!


Aber ich glaube kaum das sich der spass für ein privathaushalt rentiert!


mfg schorre
_________________
Strom fliest überall hin!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
conio
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24.02.2006 12:03    Titel: Antworten mit Zitat
Hab überlegt nen " Shunts" anzubringen und von da dann abzugreifen aber ich weiß nicht ob das die beste Lösung ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 24.02.2006 20:29    Titel: Momentanleistung Antworten mit Zitat
Zitat:
überlegt nen " Shunts" anzubringen und von da dann abzugreifen


Hallo,

ich denke da ist die Stromwandler-Variante die bessere Lösung, z.B auch berührungsschutztechnisch.
Die Shunts die ich kenne, sind blank-also gar kein Berührungsschutz.

Bei einem bekannten Internet Auktionshaus gibt es z.B
ein Einbauinstrument für Wandlermessung .
Das dürfte auch die preiswerteste Alternative sein...
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lima
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 5
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.02.2006 21:11    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo
Ich kenne "Shunts" nur zur Gleichstrommessung?
MfG Lima
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 24.02.2006 21:38    Titel: Antworten mit Zitat
Ein sehr gutes Gerät dürfte für deine Zwecke das "UMG96" von Janitza sein.
Auch das A2000von Gossen Metrawatt ist nicht zu verachten, aber relativ hochpreisig.
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mithras
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 25.02.2006 01:19    Titel: Antworten mit Zitat
Was billiger dürfte es mit nem Zangenamperemeter sein... allerdings misst du da halt nur den Strom, und du musst die Adern jeweils einzeln messen... ist mehr so ein Provisorium, aber so haben wir den Stromverbrauch von ner Verwaltung bei RWE ermittelt *g
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 25.02.2006 07:12    Titel: Antworten mit Zitat
Mithras hat folgendes geschrieben:
Was billiger dürfte es mit nem Zangenamperemeter sein... allerdings misst du da halt nur den Strom, und du musst die Adern jeweils einzeln messen... ist mehr so ein Provisorium, aber so haben wir den Stromverbrauch von ner Verwaltung bei RWE ermittelt *g


Billiger schon.
Aber heute überwacht man nebenbei auch die Netzgüte.
Ist bei unseren total versauten Netzen unbedingt nötig.
Schau dir doch mal die dritte harmonische Oberschwingung an, die uns bald kein Rechnernetzwerke mehr ohne entsprechende Netzfilterung in Betrieb nehmen lässt.
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mithras
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 27.02.2006 00:46    Titel: Antworten mit Zitat
wieso die Netzgüte? Entweder passts und die Geräte laufen oder nicht, hat doch nichts mit der verbrauchten Leistung zu tun oder?

MFg Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk