Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Inbetriebnahme Baustromverteiler?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tom80
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06.03.2006 22:22    Titel: Inbetriebnahme Baustromverteiler? Antworten mit Zitat
Ein "Hallo" an alle die mir helfen möchten und auch können.
Hab folgendes Thema:
Benutze einen Baustromverteiler im Aussenbereich als Unterverteilung. Mein bestsehendes Netz: TN C S.
Als Einsp. benutze ich ein Ozoflex 5*16. Absicherung63A im Baustromverteiler35A.FI63A 30mA vorhanden
Habe Schukoabgänge und Drehstromabgang CEE16A +CEE32A
Folgende Fragen:
Staberder (Erdspies)- setzen oder nicht?
Überprüfung der Schutzmassnahmen - welche?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


schorre82
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 470
Wohnort: Schwaben

BeitragVerfasst am: 06.03.2006 22:39    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo!

Also ohne den staberder darfst du die anlage nicht betreiben!
Zu den prüfungen:
Du musste den Fi Prüfen
Die Berührungsspannung
usw.
da gibts von beha ne sugar messfibel die kannste auf der homepage runterladen!
_________________
Strom fliest überall hin!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 06.03.2006 22:51    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Also ohne den staberder darfst du die anlage nicht betreiben


Wieso nicht , ist doch ein TN-S Netz.

Laut VDE 0100 T704 ist auf Baustellen TT oder TN zulässig. Das entscheidet der Baustellenbetreiber.

Wird also 5 polig eingespeist -TNS -und die Speiseleitung so verlegt das mechanische Beschädigung ausgeschlossen ist-spricht nichts (auch keine Vorschrift) gegen das Weglassen des Erdspiesses.

Der Erder ist nur vorgeschrieben wenn das "Baustellennetz" als TT Netz betrieben wird.
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tom80
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06.03.2006 23:14    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die schnelle Beantwortung.
Hab noch ne Frage zu diesem Thema:
Mein Elektromeister wollte den Erder als zusätzlichen Schutz. Falls Einspeisekabel beschädigt.(PE durchtrennt, o.ä.)
Was ich noch wissen möchte:
Wie genau funktioniert die Messung des Erder`s.
Welche Werte müssen eingehalten werden?



Jetzt schon mal ein Dankeschön.
Mfg Tom80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk