Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Erdung und Potenziale

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bambam
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.03.2006 15:16    Titel: Erdung und Potenziale Antworten mit Zitat
Hallo ich habe ein älteres Haus in dem nur der Pen leiter auf den Sicherungsschrank angeschlossen ist.
1)Ich möchte einen neue Verteilung setzten und bin mir nicht sicher ob der ausreicht.
Manch einer sagt ja der andere nein.
Wenn nicht reicht mir dann ein Staberder und wenn ja was ist zu beachten?(Wo aufzustellen, wie tief, ...)
2)Wo sollte ich die Rohre an den erder anschließen und welche alle.
Oder reicht mir das zufluss Rohr oder muss ich alle Heizköper mit anschließen in allen Etagen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Hemapri
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 1853
Wohnort: Thüringer Wald

BeitragVerfasst am: 22.03.2006 17:07    Titel: Re: Erdung und Potenziale Antworten mit Zitat
Bambam hat folgendes geschrieben:
Hallo ich habe ein älteres Haus in dem nur der Pen leiter auf den Sicherungsschrank angeschlossen ist.


Wohl kaum. Wo sind denn die Außenleiter? Wink

Zitat:
1)Ich möchte einen neue Verteilung setzten und bin mir nicht sicher ob der ausreicht.


Vom Querschnitt, von der Länge oder ob es überhaupt ein PEn sein soll? Was meinst du?

Zitat:
Wenn nicht reicht mir dann ein Staberder und wenn ja was ist zu beachten?(Wo aufzustellen, wie tief, ...)


Ein PEN reicht immer ohne Erder! Die Schutzfunktion eines PEN ist durch die Netzform gewährleistet. Ein Fehlerstrom fließt im TN-C-Netz ja nicht über die Erde ab, sondern eben über den PEN.
Oder willst du einen Erder setzen, um ein lokales TT-netz zu errichten?

Zitat:
2)Wo sollte ich die Rohre an den erder anschließen und welche alle.
Oder reicht mir das zufluss Rohr oder muss ich alle Heizköper mit anschließen in allen Etagen?


Elektrisch leitfähige Teile eines Gebäudes werden durch einen Potenzialausgleich verbunden. dabei unterscheidet man den Hauptpotenziualausgleich und den örtlichen Potenzialausgleich. Das hat erst mal nichts mit einem vorhandenen PEN zu tun. Ein solcher ist aber in den Potenzialausgleich einzubeziehen. gleiches trifft auf einen vorhandenen Erder zu.
Für die Schutzfunktion ist ein Erder nur im TT-Netz zuständig.

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chriss
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 945
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 22.03.2006 21:32    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich nehme an, er meint mit nur PEN kommt an, dass zwar außenleiter da sind, aber halt nicht PE + N.

Ich nehme an, er will wissen ob das so bleiben kann oder ob er sein TN-C netz in ein TN-CS umwandeln muss, ich meine ja.
_________________
Gruß
Christian

p.S.: Dumme Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk