Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Elcom - Türsprechanlage

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lotte
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.04.2005 18:50    Titel: Elcom - Türsprechanlage Antworten mit Zitat
Hallo,

bei uns im Haus ist eine Elcom - Türsprechanlage installiert, da die Klingel (Summer) bei uns in der Küche schon nicht mehr zuhören ist wollte ich ein Türgong zusätzlich anschließen. Habe verschiedene Varianten probiert, klappt aber nicht so wie ich es will. Wer kann helfen?
Habe die Anlage fotografiert könnte auch ein Bild senden.
Lotte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 20.04.2005 23:07    Titel: -> Elcon Sprechanlage Antworten mit Zitat
Hallo Lotte ,

erstmal Willkommen im Forum !

Ist das eine 1+n- oder eine i2Bus-Anlage ?

Ein Zusatzläutewerk als Gong ausgeführt hört sich nach separater Spannungsversorgung (Batterien oder Netzteil) an !

Ein Bild (oder mehrere , sowie Typbezeichnung) kann nicht schaden !

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 21.04.2005 18:22    Titel: ->Elcom Sprechanlage HT802 Antworten mit Zitat
Hallo Lotte ,

Foto ist angekommen -> bearbeitet und eingestellt :


...wurde mir per email zugeschickt !

Zubehör gibt es mit nachfolgenden Plänen in zwei möglichen Ausführungen :



Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lotte
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21.04.2005 18:40    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gretel,
danke super werde mein Glück versuchen. Gebe Dir dann Bescheid wenn es instaliert ist.
Gruß Lotte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Turrican2k
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.07.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 03.07.2005 15:03    Titel: Antworten mit Zitat
Hey! Ich habe meine alte Türsaprechanlage gefezt, jetzt habe ich mir bei *e321* genau dieses Gerät bestellt! Nur das Problem ist das ich 4 Anschlusskabel habe, aber (wie auf dem Bild zu sehen ist) nur 3 Anschlüsse zur verfügung stehen. Ich habe bereits herausgefunden welche Kabel für den Türöffner sind, die anderen beiden scheinen "tot" zusein (?). Wisst ihr welches Kabek ich in welches Loch stecken muss? (3, 6 und 5)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk