Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

kabel an wechselschalter anschliessen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
erleuchtemich
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.05.2005 16:27    Titel: kabel an wechselschalter anschliessen Antworten mit Zitat
hallo zusammen!

ich möchte auf meinem balkon einen einfachen feuchtraum wechselschalter anschliessen, habe aber keine ahnung wo welche ader rein muss. Es gibt drei eingänge die mit einem Pfeil gekennzeichnet sind. an einem davon steht wechsel. ich habe ja aber doch zwei kabelenden mit je zwei adern. ich wäre sehr dankbar falls sich jemand erbarmt und antwortet.

gruss daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 05.05.2005 17:52    Titel: Ohne Fehlerstromschutzschalter wird das nichts ! Antworten mit Zitat
Hallo Daniel (erleuchtemich) ,

erstmal Willkommen im Forum !

Deine technische Beschreibung lassen darauf schliessen , dass die elektrische Installation im Aussenbereich , dazu gehört der Balkon , über einen zusätzlichen Schutzschalter geführt werden sollte.

Ist denn ein Fehlerstromschutzschalter (in der Unterverteilung , stehen meist ähnliche Werte wie 25/0,03A drauf ) vorhanden ?

Wo genau kommen die zwei Adern her (von einer Steck- oder Abzweigdose ) ?

Welche Messgeräte stehen zur Verfügung ?

Was genau soll der Wechselschalter schalten ?

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erleuchtemich
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.05.2005 23:08    Titel: problem gelöst Antworten mit Zitat
hallo - erst mal vielen dank für die antwort - das problem hat sich gelöst indem ich den schalter innerhalb des gehäuses zerlegt habe und feststellen musste, dass dieser baumarkt billig schalter tatsächlich nur eine ader trennt und man die zweite durch den schalter überbrücken muss. jetzt habe ich endlich licht auf dem balkon - heute ist es zwar zu kalt für ein gutes buch im freien aber ich bin gewappnet für die zukunft

so long daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk