Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kaltlichtkathode im Kfz

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
simon2mille
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.05.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07.05.2005 19:17    Titel: Kaltlichtkathode im Kfz Antworten mit Zitat
Hallo alle zusammen.

Ich habe folgendes Problem: Ich moechte eine Kaltlichtkathode und den zugehoerigen Inverter im Fahrzeug unter den sitzen montieren. Dabei soll die Kathode jedoch nur angehen wenn auch das Licht (egal ob Standlicht oder "normales" Fahrtlicht) an ist. Ich habe eine Stelle gesucht an der genau diese bedingungen vorzufinden sind. Dabei habe ich die Aschenbecherbeleuchtung gefunden. Diese geht nur an wenn das Licht an ist.

Der Zigarettenanzuender und die Aschenbecherbeleuchtung bilden elektonisch eine Einheit. Der Zigarettenanzuender wird durch 2 Kabel (+ und Masse) ueber 12 V gespeist. Zur Aschenbecherbeleuchtung allerdings fuehrt nur ein Kabel. Beim Ausbau des Zigaerettenanzuenders habe ich bemerkt, dass die 12 V fuer die Beleuchtung vom Zigarettenanzuender mitgenommen werden. Nach Prüfen der Kabel steht nun fest, dass das Kabel zur Beleuchtung eine eigene Masse ist.

Nun habe ich den Inverter an den Pluspol vom Anzuender und die Masse vom Aschenbecherlicht angeschlossen. Ich dachte die Kathode verhaelt sich genauso wie das Aschenbecherlicht. Doch genau das Gegenteil ist die folge. Immer wenn ich das Licht anmache geht die Kathode aus und wenn ich das Licht ausmache geht die an. Das Aschenbecherbecherlicht geht dabei wie gewohnt. Wenn ich die kathode ganz normal an das Plus und Minus des Ziganzuenders klemme läuft sie ganz normal ohne einfluss des Lichtschalters.

An was liegt es, dass die Kathode sich gegenteilig verhaelt? Der Name Inverter klingt ja schon nach umkehren (invertieren). Wie kann ich die von mir gewollte Verhaltensweise der Kathode erreichen?

Vielen Dank schon im Vorraus fuer eure Antworten.
Maik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 07.05.2005 19:59    Titel: Zusätzliches Relais 12VDC nachrüsten ! Antworten mit Zitat
Hallo Maik ,

erstmal Willkommen im Forum !

Der Inverter stellt hierbei nur als Vorschaltgerät die nötige Spannung für die Kaltlichtkathode zur Verfügung !

Lösung wäre am besten über ein separates Relais möglich , dieses anziehen lassen (Kontakte A1 und
A2) , wenn Aschenbecherbeleuchtung eingeschaltet wird , um dann über den
Zigarettenanzünderanschluss die Kaltlichkathode samt Inverter , über Relaiskontakte versorgen.

Die Leistung der Aschenbecherbeleuchtung wird leistungsmässig nicht ausreichen , die des
Z-Anzünders schon eher !

Wieviel Leistung benötigt Deine Kaltlichtkathode ?

Soviel sollte das Relais mindestens schalten können !

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk