Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Privileg Kühl-Gefrierkombi kühlt nicht mehr

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claudia
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.05.2005 15:21    Titel: Privileg Kühl-Gefrierkombi kühlt nicht mehr Antworten mit Zitat
Hallo!
Ich habe eine Kühl-Gefrierkombi, die ca. 5 Jahre alt ist (4744). Sie hat die ganze Zeit super funktioniert; gestern jedoch hat sie plötzlich abgetaut und aufgehört zu kühlen. Die ganze Zeit ging das Licht noch und nach dem Einschalten ist sie ca. 10 sec. angelaufen. Jetzt geht garnichts mehr. Weiß jemand Rat? Ist es das Thermostat oder der Kompressor oder ganz was Anderes?
Freu mich riesig über Antwort!!! Claudia Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


titus78
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 237
Wohnort: Offenbach Land

BeitragVerfasst am: 12.05.2005 20:34    Titel: Antworten mit Zitat
hi,

also gehen beide Bereiche nicht mehr oder nur ein bereich nicht mehr...
Hat das Gerät 2 Türen oder nur eine mit innenliegendem Gefrierfach???

Bei 2 Türen solltest du prüfen ob ein Kühlbereich noch funktioniert....
Wenn es ein Ein Tür Kombi ist dann sind Thermostat oder Kompressor in verdacht...
Wie alt ist das Teil???

Um eindeutig festzustellen was es ist müsste mann mal das Thermostat überbrücken um den Kompressor direkt anzufahren......

Gruss
_________________
Meine Firma:
Elektro-Seibert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claudia
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.05.2005 16:36    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo!
Es gehen beide Teile nicht mehr. Thermostat haben wir kurzgeschlossen, dann läuft der Kühlschrank an und schaltet kurz darauf wieder ab; Kompressor will also nicht.
Gruß Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titus78
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 237
Wohnort: Offenbach Land

BeitragVerfasst am: 13.05.2005 16:43    Titel: Antworten mit Zitat
dann ist der kompressor hin......

mal hintendran oder unten drunter gekuckt???
Ist was ausgelaufen was wie Kühlflüssigkeit aussieht???
Vielleicht ist der Kühlkreis undicht geworden
_________________
Meine Firma:
Elektro-Seibert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claudia
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.05.2005 16:50    Titel: Antworten mit Zitat
Habe keine Flüssigkeit entdecken können, war alles trocken. Kann ich den Kompressor denn austauschen lassen oder selbst austauschen? Lohnt das?
Liebe Grüße Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titus78
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 237
Wohnort: Offenbach Land

BeitragVerfasst am: 14.05.2005 14:27    Titel: Antworten mit Zitat
Claudia hat folgendes geschrieben:
Habe keine Flüssigkeit entdecken können, war alles trocken. Kann ich den Kompressor denn austauschen lassen oder selbst austauschen? Lohnt das?
Liebe Grüße Claudia


hi,

wenn er hin ist würde ich sagen freunde dich mit einem neuen Kühlschrank an.....

Denn wenn nach 5 Jahren Betrieb der Kompressor hin ist kommt das Thermostat als nächstes....
Ausserdem kostet der Kompressor allein ohne Montage und Einbau um die 150 €.....
Da legt mann noch 100 Drauf haste schon einen neuen....
Normaler weise sagt mann so nach 6-7 Jahren lohnt eine Reperatur nicht mehr....
Wenn es natürlich ein Liebherr mit Energieeffizientzklasse A ist und er Noch top in schuss ist (also zB der Türdichtungsgummi) keine Speisereste angetrocknet...etc....
dann musst du das für dich selbst entscheiden.....

Kleiner Tip noch am Rande....
Alle 2-3 Jahre sollte mann einen Kühlschrank auch wenn er neu ist einmal mit Zitrus wasser auswaschen...
Wirkt wunder......

Gruss
_________________
Meine Firma:
Elektro-Seibert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk