Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Computernetzwerk an verscheidenen Phasen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
crnf
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 129
Wohnort: NRW Münster

BeitragVerfasst am: 17.05.2005 12:36    Titel: Computernetzwerk an verscheidenen Phasen Antworten mit Zitat
Hallo, ich find das Forum ist eine gute Idee und stelle hier schon meine erste Frage:

Kann es Probleme geben, wenn 2 oder mehr Computer in einem Netzwerk verbunden sind, aber an verschiedenen Phasen des Hausanschlusses, also ncih einfach verschiedene Sicherungen, sondern die "richtig" unterschiedlichen Phasen, die zwischeneinander 400V haben, liegen?

Falls ich das jetzt zu kompliziert geschrieben hab, tut es mir leid. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.05.2005 22:48    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo crnf?,
Testen ist am besten!
In fast allen Netzwerken laufen die Rechner über unterschiedliche Phasen. Grundsätzlich tauchen da wenig Probleme auf.
Probleme treten meist erst bei alten Installationen auf, die sich über mehrere Etagen erstrecken.
Also: anschliessen und los! Wenn dann irgendwann Probleme auftreten sollten, hier nachfragen.
Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
crnf
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 129
Wohnort: NRW Münster

BeitragVerfasst am: 18.05.2005 05:58    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Antwort.
Hatt ich mir schon gedacht, aber trotzdem Danke, für die Bestätigung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 27.05.2005 22:36    Titel: Re: Computernetzwerk an verscheidenen Phasen Antworten mit Zitat
Hallo!

Es kann dann zu Problemen führen, wenn Du in dem Haus noch klassische Nullung hast, also PE und N gemeinsam. Dann kann es so "lustige" Effekte geben, daß über den Schirm des Netzwerkkabels Ausgleichsströme fließen. Je nach Größe des Stromes kann dann schon mal so ein Kabel in Rauch aufgehen.

Wenn Du noch ein Netzwerk mit Koaxialkabeln hast, dann ist diese Gefahr geringer, denn bei diesem Netzwerktyp sind die Schirmungen potentialfrei vom Computergehäuse.

Wenn in dem Haus eine saubere Erdung vorhanden ist, sind normalerweise keine Probleme zu erwarten.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crnf
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 129
Wohnort: NRW Münster

BeitragVerfasst am: 31.05.2005 21:08    Titel: Antworten mit Zitat
Gut Danke.
Hier liegt keine Nullung vor, zumindest nicht mehr nach dem Sicherungskasten, genauer hab ich ncoh nicht nachgeschaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk