Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Ritto Wechselsprechanlage an Telefonanlage anschließen!?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dslthomas
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23.05.2005 14:43    Titel: Ritto Wechselsprechanlage an Telefonanlage anschließen!? Antworten mit Zitat
Ich hoffe ich bin hier im richtigem Forum gelandet, denn ich bin so ziemlich am Ende mit meinen versuchen Smile

Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Ritto (Art.-Nr.: 6132) Wechselsprechanlage und diese will ich an meine Telefonanlage anschließen. Kennt jemand die Belegung der Anschlussleiste der Türsrechanlage? Es sind folgende Pins vorhanden 1/2/9/14 wobei an 1 und 2 jeweils 1 Draht geht und an 14 sind 2 drähte. Ich drehe durch... ich bekomme es einfach nicht hin! Ich hoffe es hier jemand weiter helfen!? Ich habe zwar auf der Webseite von Ritta die Schaltpläne gefunden, werde aber nicht schlau drauß! Hier mal der Link zur Wechselsprechanlage: http://www.ritto.de/download/files/617201%20Systemhandbuch.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23.05.2005 22:34    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo dslthomas,
aus dem Bauch heraus würde ich sagen: das funktioniert nicht.
Du hast eine Wechselsprechanlage, was bedeutet, dass immer nur einer sprechen und der andere hören kann und umgekehrt. Dazu muß man die Sprechtaste drücken und wieser loslassen. Stimmts?
Diese Funktion hast du beim Telefon nicht, da es wie eine Gegensprechanlage funktioniert, was bedeutet, dass beide gleichzeitig sprechen und hören können.
Kann mir nicht vorstellen, dass es hierfür ein Interface gibt.

Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
dslthomas
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23.05.2005 22:57    Titel: Hmmmm Antworten mit Zitat
Ja, das ist ja jetzt richtig peinlich..... ich glaube Du könntest recht haben.... ich habe das noch nie ausprobiert weil diese Alarmglocke von Ritto einen so gräßlichen und eigenartigen Ton vonsich gibt, dass wenn es klingelt gleich jemand zum Türdrücker rennt und einfach aufdrückt in der Hoffnung kein 2. Klingeln zu Provozieren Smile

Ich war schon kurz davor dieses blöde Ding in die Luft zu jagen! Daher wäre es über´s Telefon ja ne praktische Sache...... schade, hätte so schön klappen können.

Danke für die Antwort!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.05.2005 11:08    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo dslthomas,
habe mir meine Antwort durch einen Techniker von Ritto bestätigen lassen: geht wirklich nicht!
Hat aber auch einen Vorteil: die Leute müssen vor eurer Tür nicht lange warten Very Happy !
Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
zion
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2005
Beiträge: 20
Wohnort: in Niederbayern

BeitragVerfasst am: 20.06.2005 16:16    Titel: Antworten mit Zitat
sers, es gibt von ritto allerdings eine gegensprechanlage, die man an eine telefon anlage anschließen kann. man braucht dazu allerdings noch einen umsetzer muß aber erst nachsehen wie das din heißt (ist auch von ritto) dann kann man einfach auf einen freien analogen port der tk-anlage anschließen und über analoges telefon programieren.

edit: stop! ich hab ritto twinbus gemeint! damit geht es sicher! fürn rest muß ich nochmal nachschauen!
sry fals ich dir zufrüh hoffnung gemacht habe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.06.2005 22:32    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo zion,

bei dslthomas ist eine Gegensprechanlage installiert. Taste dücken = sprechen, Taste loslassen = hören!
Geht wirklich nicht, mit einer Telefonanlage zu kombinieren!

Gruß Kawa Very Happy
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk