Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Herdanschluß

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lesephant
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.05.2005
Beiträge: 11
Wohnort: 35463 Annerod

BeitragVerfasst am: 28.05.2005 15:17    Titel: Herdanschluß Antworten mit Zitat
Hi ihr´s,

bin absolut neu hier, habe auch nicht die Erfahrung mit dem Kabelkram, kann zwar Kabelverlegen und auch anschließen aber wenn es um den Herdanschluß geht (zumindest so wie er in meiner neuen Wohnung aussieht) da laß ich dann doch die Finger weg.

Folgende Probleme haben sich da eingeschlichen; Herdanschluß: habe drei schwarze und ein hellblaues (in typischem Herdkabel) dann gucken aus dem selben Loch noch 3 Kabel raus die wie normale Stromleitungen aussehn. Laut Vormieter war der Herd direkt verkabelt über Lüsterklemmen (kann ich mir eigendlich nicht vorstellen) nun mein zweites Problem ist die Leitung die aus dem Herdanschlußdose kommt läuft in einem Schrank hinter der Küche und wird dort nochmals verzweigt so das ich auf der Küchenseite wiederuim drei Steckdosen habe die wierderum keinen Strom führen. Auch die verteilerdose in dem besagten Schrank führt keinen Strom. Nun habe ich alle Sicherungen durch gecheckt aber die gehen alle Einwandfrei.

Könnte es doch so sein das die das normale Kabel über den Herdanschluß laufen lassen? Und wenn ja wie muß ich das ganze anschließen, oder sollte ich da doch eher nen Elktriker dran lassen?!?!

Für jede Hilfe bin ich Euch sehr dankbar!!!

Gruß Lesephant
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 29.05.2005 07:09    Titel: Herdanschlussdose geschleift .... Antworten mit Zitat
Hallo Lesephant , erstmal Willkommen im Forum !

Das mit der weitergeschleiften Herdanschlussdose wird ein Fall für eine örtliche Fachfirma (gelbe Seiten - örtliche Firma bevorzugen) ,
die messen die vorhandenen Leitungen durch und schliessen nach "Stand der Technik" und gültigen Sicherheitsbestimmungen an.

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lesephant
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.05.2005
Beiträge: 11
Wohnort: 35463 Annerod

BeitragVerfasst am: 29.05.2005 21:47    Titel: re: Antworten mit Zitat
Hi Gretel,

ich denke auch das wird eh das vernünftige sein wenn ich eine Fachfirma dazu hole. Habe heute auch gleich meinem Vermieter eine E-Mail zugesandt, soll der sich drum kümmern.

Danke für den Tip!!!

Gruß Lesephant
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk