Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

nym in holzdecke

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wernie2
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.05.2005 17:03    Titel: nym in holzdecke Antworten mit Zitat
Hallo

ich möchte in meinem bad nachträglich (alles bis zur Decke gefliest).ein nym-j kabel und FI legen da die ürsprüngliche nur zwei adern hat.

1.
mein problem sind die fliesen.
nun zu meiner steckdosen ( 2 Stück ) werde ich nun einige weghauen müssen.da ich eine Holzdecke habe ist nun meine Frage. Darf ich nym-j kabel in der holzdecke zu meinen Steckdosen legen muss ich dabei bestimmte regeln wie kabelkanal oder so beachten. länge der leitung in der decke direkt wären ungefähr 2m in der decke und 1,5m in der wand. an der wand entlang ca 3m in der decke.
es soll für 2 steckdosen und ein lampe sein.

2.

Darf man nym-j auch lose in die holzdecke legen.

danke für eure antwort

herzbube
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 29.05.2005 17:45    Titel: Badezimmer neu installieren ... Antworten mit Zitat
Hallo herzbube ,

ginge auch ein Installationskanal , evtl. nur von der Decke zu einem mit Steckdosen vorinstalliertem Spiegelschrank - dann würde der Kanal nicht so auffallen ?
Bekannte von mir hat BR-Kanal links und rechts auf so einen Spiegelschrank geführt , sieht wirklich gut aus !
Quelle : http://www.hager.de - dort auf tehalit weiterklicken !

Der FI muss Fehlernennstrom kleiner gleich 30 mA aufweisen !

Zu beachten sind auch die Installationszonen im Bad - hierbei Suchfunktion oben rechts bemühen !

Das NYM sollte wenigstens mit Schellen einwenig mechanisch befestigt sein , ansonsten spricht nichts gegen ein Einlegen auf/in eine Holzdecke (ist ja eine Feuchtraumleitung !) !

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk