Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kabelverlegung ISDN, Sat-Anschluss, Netzwerk

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
abc
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06.06.2005 10:46    Titel: Kabelverlegung ISDN, Sat-Anschluss, Netzwerk Antworten mit Zitat
Hallo,
ich hatte mich letzte Woche schon mal verzweifelt an euch gewandt (allgemeine Verständnis-Fragen) und schnell Hilfe bekommen. Danke nochmal Smile
Mittlerweile habe ich verstanden, dass mann ISDN durchschlaufen kann. Bei Sat bin ich noch unsicher, da ich unterschiedliche Meinungen dazu gefunden habe- sternförmig wird empfohlen, ist das richtig?
Jetzt mein eigentliches Problem: Und zwar habe ich eine Skizze vorliegen, in der die Verlegung von CAT5 Kabeln eingezeichnet ist (nur grob und gewiss nicht so, wie es profesionell gemacht werden würde...). Es ziehen sich 3(!) CAT5 Kabel durch alle Räume. In jedem Raum sind an zwei Stellen Dosen vorgesehen. (Insgesamt 5 Dosen). Nur von der vorletzten zur letzten Dose sind bloß noch 2(!) CAT5 Kabel eingetragen. Irgendwie kapier ich das nicht... Ich dachte, CAT5 würden sternförmig verlegt, und heißt das nicht, dass ich bei 5 Dosen auch 5 Kabel brauchen würde? Ich gehe davon aus, dass alle 8 Adern für einen Anschluss genommen werden, wegen Geschwindigkeit...
Also, für eure Hilfe bin ich sehr sehr dankbar!

Sonnige Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06.06.2005 15:51    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo abc,
bei Neuinstallationen legt man für Sat-Anlagen sternförmig, es gibt allerdings auch Systeme, die keine sternförmige Verkabelung benötigen, diese sind allerdings meist teurer.
Für deine Netzwerkverkabelung in Cat.5 kannst du im Notfall auch zwei Dosen (oder eine Doppeldose) an eine Leitung hängen, da nur vier Adern benötigt werden. Dieses sogenannte Kabelsharing wird nur von EDV- Fachleuten nicht gerne gesehen. (funktioniert aber)
Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
DaKufa
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 22.02.2005
Beiträge: 488
Wohnort: Lindenberg i.A.

BeitragVerfasst am: 06.06.2005 16:26    Titel: Jo,... Antworten mit Zitat
Hallo erst mal!

Ja, schon richtig das man für 2 Anschlüsse 1 kabel benutzen kann. Is jedoch bei ner neuinstallation net gerade der Idealfall!
Ich würde dir raten, zu jedem Anschluss Sternförmig ein Kabel zu ziehen und alle acht Adern aufzulegen.
Dann bist du Ideal gerüstet.

mfg DaKufa
_________________
Unvorsichtige Elektriker sterben Gott sei Dank nach und nach aus....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06.06.2005 22:36    Titel: Antworten mit Zitat
DaKufa hat Recht,
sternförmige Verkabelung ist die saubere Lösung.
Kabelsharing ist, wie gesagt, nur eine Notlösung!! Bei Neuinstallationen nicht anzuwenden.
Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
abc
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 07.06.2005 07:18    Titel: na dann... Antworten mit Zitat
...ganz lieben Dank!

Was würde ich nur ohne dieses Forum machen?! Fettes Lob und herzlichen Dank an alle!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk