Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Elektroinstallation im Garten (wie verlegen?)

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CoRoN
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06.06.2005 18:50    Titel: Elektroinstallation im Garten (wie verlegen?) Antworten mit Zitat
Hallo allerseits...

Möchte in meinem Garten eine E-Installation vornehmen.
Strom kommt von einer Außensteckdose.
Von da ab geht eine Erdleitung auf der ein paar Lampen und Steckdosen hintereinander in Reihe geschaltet sind.

Frage: Um die Lampen anzuschließen, sollte ich da lieber mit den beiden Erdkabel-Teilen (rein -> raus aus der Lampe) in jede einzelne Gartenlampe und dort verteilen, oder ist es besser eine Verteilerdose zu verbuddeln, dort zu verteilen und mit nur einem Kabel zur Lampe zu gehen?

(ich hoffe, es ist verständlich)

Vielen Dank für eure Zeit und Mühe!

es grüßt freundlich,

CoRoN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Dirk
Member
Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Sylt

BeitragVerfasst am: 06.06.2005 19:09    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo
Erstmal Ist die Steckdose von der abgegangen werden soll über ein FI-Schutzschalter abgesichert?
Wenn nicht muß der nachgerüstet werden!
Es hat vorteile wenn man die Kabel von Lampe zu Lampe schleift , man kommt immer wieder ran wenn man muß ( bei Fehler oder erweiterung )!
Verteilerdosen sollten so nicht im Erdreich eingegraben werden ( wegen Feuchtigkeit ), es sei denn mann vergiesst diese mit 2 Komponenten Harz für Erdmuffen, dann ist bei Folgearbeiten aber nichts mehr zu machen außer die Kabel von der Muffe zu schneiden und eine neue zu erstellen Sad
Man kann aber auch Verteilerdosen oberhalb des Erdreiches an Kleinen Pfählen montieren.
Hoffe ich konnte helfen Smile
Gruß Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk