Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Regelgerät fur EHT Fußbodenheizung

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mir.cio
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.06.2005 18:51    Titel: Regelgerät fur EHT Fußbodenheizung Antworten mit Zitat
Hallo,

Kann mir jemand die Bedeutung der Anschlüsse von einem Regelgerät R70 ist aus den 70-er erklären ?
A1, A2, Z1, Z2, Z3, RST, RN, N, SH, SH.

Die Bezeichnung oder Firma RTH aus Oberhausen.
Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.06.2005 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo mir.cio,

was hast du vor mit dem alten Ding? Hast du Probleme mit der Heizungs-Regelung, oder willst du es zweckentfremden?

Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mir.cio
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.06.2005 17:48    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo kawa,

Ja ich hate probleme mit der Heizung, weil ich in meine Wohnung FI Eingebauthabe.
Ich habe 2 FI 40/0,03 Eingebaut. Einen für das "Licht" und den zweiten für die Heizung.
Ich habe alles trennen müssen.
Nur eine Leitung von dem Regelgäret hat mir Probleme gemacht. Die war von einem Automaten (Streuerung Heizung) über einen Kontakt des Steuerrelais (gesteuert durch EVUs Rundsteuerempfänger), im STRANG LICHT, abgegriefen und na das Regelgerät (Kind 1) an der Klemme SH eingeklemmt. Bei solche konstelation sind beide FI rausgeflogen.
Ich habe den Automaten im STRANG HEIZUNG eingebaut. Jetzt ist mit beiden FI's alles in ordnung, aber ich bin mir nicht sicher das die Heizung funktioniert.

Hätest du vieleich Pläne für so altes Regelgerät,
oder für ganze Heizungsanlage?
Kannst du mir eventuel sagen, ob Bücher zu diesem Thema gibt und wo man sie bekommen kann?
Ich habe Fußbodenheizung.

mfg mir.cio
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.06.2005 23:26    Titel: Antworten mit Zitat
hallo mir.cio,
entschuldige, dass ich mich erst so spät melde. Ich habe versucht Schaltpläne von alten Steuerungen zu bekommen, ist aber leider alles fehlgeschlagen. Wen ich mich richtig erinnere (schon ewig lange her) folgende Klemmenbelegung:
Klemmen A1/A2= Wärmefühler
Z1/Z2/Z3= Steuerspannung vom Zentralsteuergerät
RST= Dauerhase
RN= Steuerphase vom Rundsteuerempfänger
N= Neutralleiter
SH= Schaltspannug für Heizungsschütz
Versuche es einmal bei Herrn Dohrenbusch (DRT Dohrenbusch Regeltechnik) in Hünxe, er hat viele Heizungssteuerungen entwickelt und kennt sich mit alten Geräten aus.
Gruß Kawa Very Happy
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mir.cio
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.06.2005 20:31    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo kawa,

Danke für für die Infos und deine mühe.
Ich werde beim Dohrenbusch veruchen.

Gruß mir.cio
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk