Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Sicherung fliegt bei E-Herd-Betrieb raus

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maria
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15.06.2005 19:04    Titel: Sicherung fliegt bei E-Herd-Betrieb raus Antworten mit Zitat
Hallo,
habe einen Miele DeLuxe H618 (E-Herd mit Backofen). Wenn ich mit Heißluft etwas bruzzeln möchte, fliegt immer die Hauptsicherung (40A) der Wohnung raus, komischerweise immer nach ca. 15 Minuten, bei Ober-/Unterhitze schon nach 2 Minuten. Beim Kochen mit den 4 Platten funktioniert der Herd sonst prima.
Liegts am Anschluss? Oder bekommt der Herd vielleicht eine Art "Hitzestau" und schaltet dann ab? Oder lässt sich der Herd vielleicht programmieren (habe leider keine Bedienungsanleitung, scheints auch im Web nicht zu geben).
Jemand eine Idee, was das sein könnte? Hilfe, ich verhungere sonst.
Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.06.2005 23:27    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Maria,
meinst du mit der 40A Hauptsicherung vielleicht den FI- Schalter?
Wenn der rausfliegt, liegt der Fehler wahrscheinlich an deiner Backofenheizung. Der Fehler macht sich erst bei Erhitzung der Heizkörper bemerkbar. Da wird wohl ein Elektriker mit einem Isolationsmeßgerät gefragt sein.

Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Maria
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16.06.2005 13:31    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Kawa,
danke für die Info. Ja, mit Hauptsicherung meine ich den FI.
Den Elektriker werde ich wohl mal anrücken lassen müssen. Was macht man dann eigentlich mit einem Isolationsmeßgerät?
Gruß Maria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.06.2005 06:54    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Maria,

mit einem Isolationsmeßgerät wird der Widerstand der Isolierung mit einer Spannung von 1000V DC gemessen.
Durch die hohe Meßspannung werden Fehler aufgespürt, die mit einem normalen Ohmmeter nicht gefunden werden.

Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk