Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Berechnung Spannungsfall von Leitung

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Coco
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 8
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 21.06.2005 17:11    Titel: Berechnung Spannungsfall von Leitung Antworten mit Zitat
Mein Sohn hat bald Zwischenprüfung zum Kälteanlagenbauer!
Als Vorbereitungsaufgabe hat er folgendes bekommen

400 V
Verdichter 400KW/577A
cosPhi 0,85
l 15m
kappa 56

Wie muss dere Spannungsfall berechnet werden ( Formel bitte angeben

Besten Dank im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 21.06.2005 19:02    Titel: Spannungsfallrechnung Antworten mit Zitat
Hallo Coco , hierbei fehlt noch der Querschnitt der Leitung !

Formel für deine Frage :

-
Andersherum wird ein Schuh draus , wenn nach vorgegebenem maximalen Spannungsfall z.Bsp. 3%
nach dem zu installierendem Leitungsquerschnitt gefragt wird ! (3% von Netzspannung , entspricht bei 400V dann 12V! )
Dann wird die Formel so umgestellt :

-
Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kurzschluss
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beiträge: 29
Wohnort: Soltau

BeitragVerfasst am: 21.06.2005 22:45    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Coco,
ich würde diese Formel vorschlagen:


Wenn die Formel nicht zu sehen ist, klicke auf den Button



jetzt hast du den benötigten Querschnitt bei 3% Spannungsfall (12Volt). Als nächstes den Querschnitt wählen (nächst größerer). Formel umstellen nach Delta U und mit dem gewählten Querschnitt rechnen.

Gruß Kurzschluss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kurzschluss
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beiträge: 29
Wohnort: Soltau

BeitragVerfasst am: 22.06.2005 19:13    Titel: Antworten mit Zitat
Entschuldige ich vergaß,
als mächstes muß noch das Kabel ermittelt werden, das den Strom verträgt (in einer Tabelle nachschauen). Zuletzt nochmal den Spannungsfall berechnen (Wenn das ausgewählte Kabel größer als das berechnete).

Gruß Kurzschluss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk