Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Impulszähler

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tommynocker
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22.06.2005 13:26    Titel: Impulszähler Antworten mit Zitat
Hallo,

ich möchte gerne einen Impulszähler bauen, dieser soll Impulse von einem Drehgeber empfangen.

Der Drehgeber liefert einen Impuls von 8 V und liefert 360 Impulse pro Umdrehung. Eine Umdrehung soll ca 10 sec dauern.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Habt Ihr vieleicht Baupläne oder sonstiges, habe leider nicht so viel Ahnung.
Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


zion
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2005
Beiträge: 20
Wohnort: in Niederbayern

BeitragVerfasst am: 26.06.2005 13:57    Titel: Antworten mit Zitat
du könntest das ganze mit einer glöckner möller easy oder siemens logo verwirklichen, besitzen beide impuls und hochgeschwindigkeits impulszähler bis 20kHz. es wär nur intrsannt, ob du das ganze auswerten willst oder nur drehzahl überwachen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
E_M_O
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 114
Wohnort: irgendwo in SACHSEN

BeitragVerfasst am: 26.06.2005 15:46    Titel: Antworten mit Zitat
Was möchtest du damit machen? Roboter?
_________________
ICH (auch E_M_O genannt) ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR MISSLUNGENE VERSUCHE, SCHADEN USW. . MEIN KOMMENTAR IST ALS VORSCHLAG/HINWEIS ANZUSEHEN UND NICHT MEHR.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tommynocker
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27.06.2005 10:09    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

Danke erstmal für die Antwort.

Das Ganze dient einer Drehmomentmessung und ich möchte das Moment in Abhängigkeit von dem Winkel in einer Graphik darstellen.

Ich arbeite mit der Software Catman von HBM und da ist leider kein Impulszähler softwaremäßig vorhanden. Ich habe mir gedacht, dass ich einen Impulszähler Hardwaremäßig einbaue!!! Kann ich das Signal von solch einem Impulszähler weiterverarbeiten?????Sprich sind dort Analoge oder Digitale Ausgänge????



Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
E_M_O
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 114
Wohnort: irgendwo in SACHSEN

BeitragVerfasst am: 28.06.2005 14:14    Titel: Antworten mit Zitat
Leider kenne ichmich mit der Software nicht aus (noch nicht Laughing ) aber wenn ich auf

http://www.hbm.de/SEURLF/ASP/SFS/SFE/default.htm

gehe, haben die dort recht viele Sensoren für verschiedene anwendungen (auch Drehmoment), nur möchte ich nicht Wissen was die Sensoren dort kosten Rolling Eyes Shocked .
Wie hattest du vor die Messwerte in die SOftware zu kriegen - bittet die Software eine art Schnittstelle oder brauchst du eine spez. Messkarte für?
_________________
ICH (auch E_M_O genannt) ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR MISSLUNGENE VERSUCHE, SCHADEN USW. . MEIN KOMMENTAR IST ALS VORSCHLAG/HINWEIS ANZUSEHEN UND NICHT MEHR.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dummbock
Member
Member


Anmeldungsdatum: 13.07.2005
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 17.07.2005 12:56    Titel: Man nehme eine alte Maus Antworten mit Zitat
[quote="tommynocker"]Hallo, man nehme eine alte Maus demontiere die Elektronik und ersetze die Lichtschranken signale durch die von deinem Drehencoder.

Hat 2 Ausgänge phi0 und phi90 zur Drehrichtungserkennung wie die Mause.
Must nur die Pegel anpassen Maus 5Vlogik dein Drehencoder wohl auch oder openCollektoroutput dann mit 4.7k an 5V pullen.

Dummbock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk