Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Phasen-Anschluss bei E-Herd

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
luk1984
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Lüdenscheid

BeitragVerfasst am: 02.07.2005 18:30    Titel: Phasen-Anschluss bei E-Herd Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,
muss für meine Schule in schriftlicher Form festhalten (2.Lehrjahr)
wie man bei Drehstrom ermitteln kann welche Phase L1;L2 und L3 ist wenn alle die gleiche farbe haben!
Messtechnisch!!!
Bitte um eure Hilfe!

Ausserdem wollte ich wissen was passieren kann wenn man die Aussenleiter bei einem Kochplatten Herd falsch anschließt (Phasen vertauscht)!

Besten dank für jede Antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Taliesin
Member
Member


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 94
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 02.07.2005 18:37    Titel: Antworten mit Zitat
da war jemand anderes schneller

bei mir hättest du es selbst herausfinden müssen Wink
_________________
in the middle of the road is Parkverbot


Zuletzt bearbeitet von Taliesin am 02.07.2005 18:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OEmer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 02.07.2005 18:43    Titel: Antworten mit Zitat
Es gibt z.B. 2-polige Spannungsprüfer, die das können:
http://www.beha.de/ut_pruef_spannung.html
http://www.benning.de/index.php?view=FileDownloadController&fid=139

Oder aber auch spezielle Drehfeldprüfer:
http://www.beha.de/ut_pruef_drehfeld.html

Installationstester können das idR. auch:
http://www.fluke.de/comx/show_product.aspx?pid=34330&product=INS&type=1&locale=dede
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luk1984
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Lüdenscheid

BeitragVerfasst am: 02.07.2005 19:57    Titel: ...wie wird das den weiter gemacht Antworten mit Zitat
Gehen wir mal davon aus ich habe einen 2 Phasigen Spannungsprüfer wie wird gemessen ob es sich um die 1.;2.; oder gar die 3. Phase handelt.... bzw. wie wird gemessen ob ein rechts oder links Drehfeld vorhanden ist?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OEmer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 02.07.2005 21:28    Titel: Antworten mit Zitat
Es wird jeweils zwischen 2 Aussenleitern gemessen. Dabei muss natürlich auf die richtige Reihenfolge der Prüfspitzen geachtet werden, damit das Drehfeld richtig angezeigt wird. (Die Prüfspitzen sind Markiert)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OEmer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 04.07.2005 10:08    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:

Ja und weiter...???
Wenn ich z.B. L3 gegen L2 messe...was wird angezeigt...Drehfeld links herum?


Genau.
Die Prüfspitzen sind z.B. mit L1 und L2 beschriftet. Für ein vernünftiges Ergebnis darfst du also nur zwischen L1 und L2, L2 und L3 oder L3 und L1 prüfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hemapri
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 1853
Wohnort: Thüringer Wald

BeitragVerfasst am: 04.07.2005 13:19    Titel: Re: ...wie wird das den weiter gemacht Antworten mit Zitat
luk1984 hat folgendes geschrieben:
Gehen wir mal davon aus ich habe einen 2 Phasigen Spannungsprüfer wie wird gemessen ob es sich um die 1.;2.; oder gar die 3. Phase handelt.... bzw. wie wird gemessen ob ein rechts oder links Drehfeld vorhanden ist?


Der 2-polige Spannungsprüfer muß über die Möglichkeit der Drehfeldmessung verfügen. Mein Duspol zeigt z.B. neben der Spannung ein "R" für Rechtsdrehfeld an. Anders herum, oder wenn kein Rechtsdrehfeld vorliegt, zeigt er nur die Spannung. Welcher Außenleiter jetzt als L1 bezeichnet wird, ist praktisch egal. Üblicherweise nimmt man den am HAK als 1. angeschlossenen als Bezugs-L1 und achtet darauf, dass es mit den anderen beiden ein Rechtsdrehfeld ergibt.

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk