Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Anschluß Telefonanlage auf Telefonanlage

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tappi
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 11.07.2005
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 20.07.2005 21:08    Titel: Anschluß Telefonanlage auf Telefonanlage Antworten mit Zitat
Hallo,

suche jemand der der sich mit Telefonanlagen auskennt.

Ich habe bei mir einen ISDN Anschluß der auf eine Telefonanlage mit 10 analogen Telefonanschlüssen ausläuft.
Ich habe jetzt eine Leitung zum Nachbarhaus rübergelegt.Mein Nachbar hat einen analogen Telefonanschluß der bis jetzt noch ohne Telefonanlage
läuft.
Wir wollen dort jetzt auch eine Telefonanlage installieren.
Ich habe mir gedacht das ich eine analoge Telefonanlage mit 2 Amtseingängen nehme und meine Leitung als 2 Amtseingang anschließe,damit mein Nachbar jede meiner internen Rufnummern einzeln anrufen kann.

Wenn ich meine Leitung bei meinem Nachbarn einfach als Nebenstelle an eine Telefonanlage mit einem Amtseingang anschließe kann er doch nicht jede meiner internen Rufnummern nachwählen,oder Question
Er kann doch nur die Nummer der Nebenstelle wählen und dann nicht noch eine weitere um alle meine Nebenstellen einzeln zu erreichen,oder?

Bei einer Anlage mit 2 Amtseingängen kann er doch über eine gezielte Amtsholung der 2 Leitung(die auf meine Telefonanlage läuft)die jeweilige interne Nummer von mir anwählen.

Wer kann mir da helfen Question
Habe jetzt viel geschrieben,aber ich muß es ja irgendwie verständlich machen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Hemapri
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 1853
Wohnort: Thüringer Wald

BeitragVerfasst am: 20.07.2005 22:32    Titel: Re: Anschluß Telefonanlage auf Telefonanlage Antworten mit Zitat
Tappi hat folgendes geschrieben:
Wenn ich meine Leitung bei meinem Nachbarn einfach als Nebenstelle an eine Telefonanlage mit einem Amtseingang anschließe kann er doch nicht jede meiner internen Rufnummern nachwählen,oder Question


Mir ist nicht ganz klar, was du damit meinst.

Zitat:
Er kann doch nur die Nummer der Nebenstelle wählen und dann nicht noch eine weitere um alle meine Nebenstellen einzeln zu erreichen,oder?


Was er dann wählen kann, muß in deiner TK-Anlage konfiguriert werden. Er kann z.B. überhaupt nicht wählen dürfen, auch nicht intern oder aber, wenn du es willst, sogar über deinen Anschluß Auslandsgespräche führen.

Zitat:
Bei einer Anlage mit 2 Amtseingängen kann er doch über eine gezielte Amtsholung der 2 Leitung(die auf meine Telefonanlage läuft)die jeweilige interne Nummer von mir anwählen.


Sofern es dieser Nebenstelle so gestattet wird ...

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2005
Beiträge: 186
Wohnort: Essen / Ruhr

BeitragVerfasst am: 22.07.2005 17:10    Titel: Antworten mit Zitat
Moin,

also zwei Nebenstellen zusammen schalten kannst Du knicken, funktioniert nicht. Die Idee mit der 2.ten Amtsleitung sollte funktionieren.
Aber Du solltest an Deiner Anlage die Amtfreigabe für die Nebenstelle sperren.

Gruß
Poldi

PS: Mach Deine Aktion nicht zu sehr bekannt, da eine Grundstücksübertretung Dir als Privatperson nicht gestattet ist. Das ist eine Vermittlungstätigkeit und diese ist den Lizenzinhabern vorbehalten (Telekommunikationsrecht).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tappi
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 11.07.2005
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 23.07.2005 18:10    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,


@ Poldi

Hast schon Recht.Aber es ist ein Grundstück.Die Nachbarn sind meine Eltern.

Vielen Dank für eure Hilfe Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2005
Beiträge: 186
Wohnort: Essen / Ruhr

BeitragVerfasst am: 24.07.2005 10:24    Titel: Antworten mit Zitat
Moin,

wollte nur darauf hingewiesen haben.

Gruß

Poldi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk