Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

ABB LSS

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heimwerker
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 2760

BeitragVerfasst am: 22.08.2005 22:37    Titel: Antworten mit Zitat
ja wie gesagt, ich nehme die kupferschiene da raus , säge sie ab und dann die plastikabdeckung länger lassen
_________________
Gruß, Heimwerker
Alle Angaben sind ohne Gewähr und unverbindlich zu verstehen,ich übernehme keine Haftung für entstehende Sach/Personenschäden
Elektroarbeiten dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen!Ich bin Laie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 23.08.2005 06:54    Titel: Antworten mit Zitat
Heimwerker hat folgendes geschrieben:
ja wie gesagt, ich nehme die kupferschiene da raus , säge sie ab und dann die plastikabdeckung länger lassen

Und tust du auch die Enden entgraten? Alle Spähne entfernen? Wenn du einen Saitenschneider nimmst hast du gleich einen sauberen Schnitt.
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heimwerker
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 2760

BeitragVerfasst am: 23.08.2005 13:19    Titel: Antworten mit Zitat
friends-bs hat folgendes geschrieben:

Und tust du auch die Enden entgraten? Alle Spähne entfernen? Wenn du einen Saitenschneider nimmst hast du gleich einen sauberen Schnitt.


ich meine natürlich seitenschneider net eisensäge.. Embarassed Rolling Eyes
_________________
Gruß, Heimwerker
Alle Angaben sind ohne Gewähr und unverbindlich zu verstehen,ich übernehme keine Haftung für entstehende Sach/Personenschäden
Elektroarbeiten dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen!Ich bin Laie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olby
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2005
Beiträge: 159
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 23.08.2005 18:42    Titel: Antworten mit Zitat
friends-bs hat folgendes geschrieben:
In meiner Laufbahn hatte ich desöfteren bei der abschliessenden Stoßspannungsprüfung (2,5kV) von Verteilern Überschläge an abgesägten Phasenschienen wegen zu geringer Abstände


einfach das Gerät auf "brennen" einstellen...

auf 5kV hochdrehen...

dann sind alle kritischen Stellen weg Very Happy

nein... war nur Spaß...
sowas machen wir natürlich nicht

_____________________________________________

Bei diversen Zulieferern gibt es zwar die
kompakten Automatenschienen als 6er, 9er, 12er
in Stift- und Gabelausführung
was wirklich eine echte Wohltat ist, wenn man viele LS verarbeitet...
aber ganz wird man die Sägerei wohl nie vermeiden können
z.B. für Neozed - Linocur oder größere Ansammlungen von Motorschutzschaltern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 23.08.2005 19:01    Titel: Antworten mit Zitat
olby hat folgendes geschrieben:

einfach das Gerät auf "brennen" einstellen...

auf 5kV hochdrehen...

dann sind alle kritischen Stellen weg Very Happy

nein... war nur Spaß...
sowas machen wir natürlich nicht



Ne überhaupt nicht, aber zu Demonstrationszwecken die Schiene ordentlich verkokeln lassen ist für die Mitarbeiter ganz lehrreich. Wink
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk