Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Defekte Nebelmaschine

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Müller
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 16:43    Titel: Defekte Nebelmaschine Antworten mit Zitat
Hey Leute!
An meiner Nebelmaschine ist vermutlich die Heizspirale defekt. Ich habe mit einem Durchgangsprüfer den Durchgang zwischen den beiden Anschlüssen getestet. Es besteht kein Durchgang. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob dies wirklich die Ursache für das Problem ist, da ich nicht weiß wie so eine Heizspirale genau funktioniert.
Meine Vermutung: Könnte es sein, das die Anschlüsse zu einem sehr dünnen Kupferdrähtchen führen, die sich durch den Strom erhitzen und somit das Kupferrohr durch das dünne Kupferdrähtchen erhitzt wird?? Und dieses Kupferdrätchen ist eventuell geschmolzen. Ist dies möglich?

Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden und hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Müller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 17:22    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo ,
also ich kenne mich mit Nebelmaschinen nicht aus ,
aber eine Heizspirale ist nur ein einfacher Widerstand........muss also auf alle Fälle Durchgang
haben wenn sie ganz ist .
Manchmal sitzt vor Heizspiralen eine Temperatursicherung. Dies ist so einen kleine silberne Hülse . Es steht einen Temperatur drauf.
Muss im Normalfall auch Durchgang haben.

Bei allen Messungen gilt : Netzstecker raus !!!

edi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Müller
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 17:30    Titel: Antworten mit Zitat
--> Bei allen Messungen gilt : Netzstecker raus !!! @edi: Nett gemeint, aber ich bin vom Fach.

Diese Hülse ist nicht vorhanden.
Die Anschlüsse führen in das Rohr hinein. An diesen Anschlüssen habe ich keine Durchgang messen können. Es muss also ein Draht durch das umliegende Rohr führen.

PS: Kannst du mir mal erklären, wie ich ein Bild einfügen kann (ich versteh´ das mit der URL nicht). Ich denke wenn du das Bild siehst, hast du bessere Einblicke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 17:42    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

soweit ich das verstanden habe kann man keine eigenen
Bilder ( die man auf Festplatte hat) hochladen.
Du musst also dein gewünschtes Bild irgendwo im Internet finden und dann mit [url]Bildadresse[/url]
hier her laden. So habe ich das zumindest verstanden.
Man möge mich korregieren wenn das falsch ist.

edi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2005
Beiträge: 165
Wohnort: Berlin, alter: 32jahre

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 17:46    Titel: Antworten mit Zitat
meld dich einfach eben bei nem webspace an (empfelung: www.10000kb.de) lad das bild da hoch und kopier die url vom bild ins forum : [img]www.**10000kb.de/bild.jpg[/img]

geht ganz schnell
gruß
jan
_________________
alle angaben sind ohne gewähr und unverbindlich zu verstehen, ich übernehme keine haftung für entstehende sach/personenschäden
elektroarbeiten dürfen nur durch eine elektrofachkraft erfolgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 17:47    Titel: Antworten mit Zitat
Hab mal testweise ein Bild hochgeladen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2005
Beiträge: 165
Wohnort: Berlin, alter: 32jahre

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 17:50    Titel: Antworten mit Zitat
du hast kein bild hochgeladen, sondern nur eins aus dem internet hierhin verknüpft, bitte obige vorgehensweise benutzen Wink
_________________
alle angaben sind ohne gewähr und unverbindlich zu verstehen, ich übernehme keine haftung für entstehende sach/personenschäden
elektroarbeiten dürfen nur durch eine elektrofachkraft erfolgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Müller
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 17:52    Titel: Antworten mit Zitat
http://s28.yousendit.com/d.aspx?id=3O808S8U3XSCO366AJQGB9OOPS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 18:10    Titel: Antworten mit Zitat
@Jan

Danke für den Tip....

edi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 18:11    Titel: Antworten mit Zitat
@Müller

Ja, wenn du da nichts messen kannst , ist sie hin........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk