Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Hilfe. Zu viele Drähte.

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elektrolaie
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13.12.2004 17:02    Titel: Hilfe. Zu viele Drähte. Antworten mit Zitat
Wollte heute Lampe in unserer neuen Wohnung anschließen und habe da meiner Meinung nach zu viele Drähte. Zwei schwarze (eine davon mit Strom (1)) und zwei Schutzleiter, die in einer Klemme zusammengeführt sind und dann mit einem blauen Stückchen verlängert sind (2).

(1) und (2) reichen für eine Glühlampe aus zum brennen, aber für die neue Lampe offensichtlich nicht. (es handelt sich nur um einen normalen Deckenstrahler, bei dem alle Drähte (bl und br) in einer Klemme zusammengeführt sind.

Kann mir jemand helfen? Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Arno Nuehm
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13.12.2004 20:10    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

nur zum Verständnis...

schwarz (1) - Strom
schwarz (2) - ?
blau - ? (könnte Nulleiter sein, irgendein Dummie hat ihn mit gelbgrün verlängert .. das würde ich korrigieren, also mit blau verlängern)

Womit wurde der Deckenstrahler verbunden?
Welche Drähte sind im Schalter zu sehen?
Was macht eine normale Glühlampe, wenn sie mit beiden schwarzen verbunden wird?

Grüße

Arno
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taliesin
Member
Member


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 94
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 13.12.2004 20:21    Titel: Antworten mit Zitat
hmmm nur zum besseren Verständnis:

direkt aus der Decke kommen 4 Drähte, 2 schwarze und 2 grün/gelbe?

die beiden grün/gelben sind mit einem blauen Stückchen Draht verlängert?

hmmm, neue Wohnung....
kann es sein, dass irgendwo noch eine zweite Leuchte gehangen hat? Gerade im Wohnzimmer hat man ja gerne an zwei Stellen Leuchten (Wohn/Essecke)
kann es sein, dass die Wohnung aus den 60er oder älter stammt? Da wurden 2adrige Leitungen mit sw/gg Adern verwendet.

Bitte bei den folgenden Aktionen grundsätzlich die Sicherung raus, wenn du an den Drähten oben spielst!!

Um die Gefahr abzuwenden, eine tote, spannungsführende Leitung irgendwo in der Decke zu haben, würde ich erst mal herausfinden, welches die kommende Leitung ist. Nimm mal die Klemme bei den grüngelben raus.
Da ich bei einem Laien nicht davon ausgehe, das ein zweipoliger Spannungsprüfer zur Verfügung steht, klemm mal eine einfache Glühlampe an einen schwarzen und einen grün/gelben Draht. Wenn's nicht leuchtet, einen Draht tauschen usw. (bei 4 Adern ist das ja noch nicht so wild mit den Möglichkeiten)

Wenn Du auf diese Weise herausgefunden hast, welche Leitung vom Schalter kommt, klemm da deine Leuchte an. Vorher würde ich die beiden anderen Adern mit Lüsterklemmen sichern und nach oben in die Deckendose drücken.

Gruß
Tali
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elektrolaie
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13.12.2004 20:25    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo, nur einer der schwarzen hat Strom. Zwei Schutzleiterkabel mit einer Lüsterklemme verbunden und mit einem blauen verlängert.
Deckenstrahler wurde mit Lüsterklemmen verbunden.
Drähte im Schalter habe ich noch nicht nachgeschaut. Hole ich noch nach.
Lampe brennt nur, wenn schwarz (stromführend) mit zusammengeklemmten schutzleiterfarbenen Kabeln (die mit blau verlängert sind) angeschlossen wird. Aisatische Installation?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taliesin
Member
Member


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 94
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 13.12.2004 20:53    Titel: Antworten mit Zitat
jo, kommt mit meiner Theorie hin.

Also stromführender Leiter an die braunen Leitungen des Deckenstrahlers.
Den anderen schwarzen mit einer Lüsterklemme angeklemmt nach hinten wegdrücken, wo er keinen mehr stört (abkneifen tut aber nicht nötig, wer weiß,
wann man mal das andere Ende findet und aktivieren will)

Die Klemme mit den Grüngelben und dem blauen sollte am besten auch auseinander, damit nacher nicht irgendwelche Fehlerströme irgendwo in der Decke rumfließen können.
Die Lampe leuchtet nur mit einem von den beiden grün/gelben, kannst du mit oben beschriebener Methode rausfinden.
Die Leuchte kannst du mit ihren blauen Leitungen an den ausgetesteten GrünGelben klemmen.

Den anderen GrünGelben auch mit Lüsterklemme in eine ruhige Ecke.

Gruß
Tali

P.S. den Schalter brauchst du nicht auseinandernehmen, das war ein Missverständnis

...wenn noch Fragen sind....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk