Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Blitzschutz Klasse I bis IV

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ridi
Member
Member


Anmeldungsdatum: 26.06.2005
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 11.08.2005 11:31    Titel: Blitzschutz Klasse I bis IV Antworten mit Zitat
was ist darunter genau zu verstehen und was wird da alles geprüft?

Zitat:
Wiederholungsprüfungen von Blitzschutzanlagen Klasse I bis IV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 11.08.2005 12:05    Titel: Blitzschutz - Ein Thema für sich ! Antworten mit Zitat
Hallo !

Es gibt Maxiimal- und Minimalwerte der Blitzschutzparamter , darunter versteht man die kennzeichnende Größe, welche eine technische Aussage ermöglicht.
Z.Bsp. Strom- Spannungs- und Widerstandswerte sowie der zeitliche Ablauf.
Das ganze wird dann in Wahrscheinlichkeitstabellen in verschiedenen Klassen mit deren Zeilenparametern aufgeführt.

Zonen-Einteilungen (VDE0100T534) sowie
Planung und Entwurf von Fangeinrichtungen :

http://solar.schletter.de/download/DE/service/pv_blitzschutz_info_1.pdf
-
gemessen/-prüft wird dort eigentlich nichts - nur eine Risikoabschätzung .....(Schutz vor hohe Berühr- und Schrittspannungen-abhg. Wetterkarten, etc...)

Gruß,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daisan
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 17.08.2005 19:05    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo ridi,

ich hoffe ich habe die Frage richtig verstanden, ansonsten bitte melden.
Gebäude werden je nach Nutzung, Umgebungsbedingungen usw. usw. Blitzschutzklassen zugeordnet (siehe VDE 0185 Teil 1-4 oder VDS 2010).
Aufgrund der festgelegten Blitzschutzklassen werden die Schutzmaßnahmen wie äußerer und innerer Blitzschutz ausgeführt.
Zum einen gibt es die baubegleitende Prüfung die während der Bauarbeiten schon durchgeführt wird wie z.B. Sichtprüfung der Fundamenterder, Bewehrungsanschlüsse und in Beton liegenden Ableitungen die letzlich in der Abnahmeprüfung endet. Weiter werden je nach Schutzklasse regelmäßige vollständige Prüfungen der Blitzschutzanlage durchgeführt (Klasse 1 alle 2 Jahre, Klasse 4 bis zu 6 Jahren).
Dazu gehört das Besichtigen der inneren und äußeren Blitzschutzanlage sowie Messen der Erdungsanlage und der Durchgängigkeit der Verbindungen. Detailierte Info findest du unter www.dehn.de

Gruß Uli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk