Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schaltung mit zwei Bewegungsmeldern

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Balrok
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12.11.2017 11:29    Titel: Schaltung mit zwei Bewegungsmeldern Antworten mit Zitat
Hallo Zusammen,

wir haben mehrere Bewegungsmelder verbaut, im Eingangsbereich sollen zwei Bewegungsmelder (B1 und B2) kombiniert eingesetzt werden um Annäherungen aus zwei Richtungen abzudecken. Bei Erfassen einer Person sollen die Lampen L1 bis L4 aktiviert werden. Die Schaltung soll per Schalter S zwangsaktiviert oder im Normalbetrieb (Bewegungsmelder) geführt werden.
Wir haben nun das Problem, dass, wenn beide Bewegungsmelder in der Schaltung integriert sind, diese immer wieder auslösen, mit Verzögerungen von ca. 10 Sekunden, auch ohne dass eine Person erfasst wurde. Sobald in der Schaltung nur ein Bewegungsmelder integriert ist funktioniert dieser tadellos. Kann mir bei der korrekten Verschalung Jemand behilflich sein? Meinem Elektriker fällt nur noch der Tausch der Komponenten ein, was aber auch keine Verbesserung gebracht hat.

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Im Anhang findet Ihr eine Skizze der räumlichen Situation, L1-L3 sind als Deckenspots montiert, L4 ist ein Wandstrahler der ca. 1,5 Meter unter dem Bewegungsmelder B2 sitzt.

[img]https://s17.postimg.org/btz0erhyj/Planung_Bewegungsmelder.png[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


sko
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 2584

BeitragVerfasst am: 12.11.2017 12:01    Titel: Antworten mit Zitat
Anstelle des Lageplans solltest Du besser Deine Schaltung sowie die Typen der Bewegungsmelder posten!

Bei Bewegungsmeldern mit potentialfreiem Relaisausgang sollte Dein Vorhaben problemlos umzusetzen sein, es ist eine reine Parallelschaltung der beiden Bewegungsmelder-Relais und des Handschalters (Dauer-An).
Ich vermute Du hast die falschen Bewegungsmelder gekauft...

Ciao
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balrok
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12.11.2017 16:55    Titel: Link zum Bewegungsmelder Antworten mit Zitat
Handbuch des Bewegungsmelders:
http://www.busch-jaeger-katalog.de/files/files_ONLINE/6855-BJE-BA-110_MasterLINE_Online_DE.pdf

Leider ist dort kein Beispiel mit zwei parallelen Bewegungsmeldern angegeben.

Die genaue Schaltung ist mir leider nicht bekannt, wie wäre denn für eine parallele Schaltung der korrekte Anschluss der beiden Bewegungsmelder (wenn diese geeignet sind?)?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 12.11.2017 20:02    Titel: Antworten mit Zitat
Auf Seite 11 Abb 8 ist der Anschluss von Relais dargestellt. Deine beiden BW schalten dann die Relais und erst die Relais schalten die Leuchten. So wird verhindert , das sich die BW gegenseitig beeinflussen. Parallel zu den Relaiskontakten kannst du dann auch den Dauerlichtschalter anschließen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balrok
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.11.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 15.11.2017 23:59    Titel: Vorschlag Schaltung Antworten mit Zitat
Vielen Dank schon einmal für die Antworten!

Anbei ein Entwurf für eine Schaltung, wäre es so korrekt?

Ist das RC-Löschglied hier notwendig?

[img]https://s18.postimg.org/9jp5oured/Schaltung_Bewegungsmelder.png[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3200

BeitragVerfasst am: 16.11.2017 00:54    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
ich hatte das so Verstanden, das jeder Melder ein Relais bekommt. Sowie die Relais Kontakte Parallel geschaltet werden.
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 16.11.2017 08:12    Titel: Antworten mit Zitat
Richtig jeder Bewegungsmelder bekommt ein Relais und steuert so auch nur Sein Relais an. Die Schaltkontakte der Beiden Relais werden mit dem Dauerschalter parallel geschaltet und erst diese Schaltkontakte schalten die Leuchten . (nebenbei die Leuchten liegen auch parallel an der Netzspannung und nicht in Reihe . (seriell) )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8570

BeitragVerfasst am: 16.11.2017 09:29    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Richtig jeder Bewegungsmelder bekommt ein Relais und steuert so auch nur Sein Relais an.
Die Schaltkontakte der Beiden Relais werden mit dem Dauerschalter parallel geschaltet
und erst diese Schaltkontakte schalten die Leuchten .

(nebenbei die Leuchten liegen auch parallel an der Netzspannung und nicht in Reihe (seriell) )


• • • und glaubt hier wirklich jemand, dass der Laie dies "auf die Reihe" kriegt Question
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BusterXXL
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 19.11.2017
Beiträge: 45
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 11:49    Titel: Antworten mit Zitat
Ich hab da mal folgendes Schaltbild aus Vorlagen gebastelt.
So sollte die Parallelschaltung der Bewegungsmelder funktionieren. Der grüne Strang beschreibt wie man Dauerlicht über einen Schalter realisieren kann. Der rote Strang kann in die Zuleitung der Bewegungsmelder eingefügt werden um die Lampen für die in den Bewegungsmeldern eingestellte Zeitdauer einzuschalten (Bewegungsmelder laufen nach der Trennung vom Netz und Wiedereinschalten einmal ihre eingestelltes Zeitprogram ab). Unklar ist nur, ob sich diese Bewegungsmelder durch anlegen einer Spannung am Leuchtenausgang, was bei dieser Schaltung nicht ausbleibt, gegenseitig beeinflussen. Das ist von Bewegungsmelder zu Bewegungsmelder unterschiedlich.

[img]https://s33.postimg.org/gublqchnf/BWM.png[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2514

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 11:58    Titel: Antworten mit Zitat
Und genau so sollte man das nicht machen! Nicht jeder Bewegungsmelder mag es von Hinten Spannung auf den Ausgang zu bekommen! Bei Bewegungsmeldern mit Relaisausgang geht das Problemlos aber nicht bei Bewegungsmeldern mit Mosfetausgang. ja selbst Bewegungsmelder mit Triac können da unvorhersehbar reagieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk